Die Qiagen (ISIN: NL0012169213) hat seit dem Scheitern des Übernahmeangebots von Thermo Fischer und der damit verbundenen "Strafzahlung" von rund 100 Mio. EUR heute einen guten Grund geliefert, warum Qiagen nicht zu diem gebotenen Preis übernommen werden sollte.

Ein neuer Covid-19 Test erhielt die Zulassung in den USA durch die FDA - beschleunigtes Verfahren, was in Corona-Zeiten ja fast "normal" ist - und soll bereits Ende des Monats ausgeliefert werden. Eine CE-IVD-Kennzeichnung für Europa und andere Märkte ist darüber hinaus für die kommenden Wochen geplant. KÖNNTE EIN MEGASELLER WERDEN, denn man bietet Vorteile gegenüber den bereits am Markt befindlichen Tests: Es handelt sich um einen einfach zu bedienenden, digitalen Test, der auf einem portablen Gerät ausgeführt wird und in gerade einmal 10 Minuten Antikörper in Personen nachweisen kann, die dem SARS-CoV-2 Virus, dem Auslöser von COVID-19, ausgesetzt waren   …

Jetzt den vollständigen Artikel lesen