Der VARTA AG (ISIN: DE000A0TGJ55) gelingt es immer wieder "etwas draufzusetzen", wenn der Kurs wieder mal höher ist, als erwartet: Anfang des Monats der Deal mit Samsung und heute eine Prognoseerhöhung plus

sehr guten Halbjahreszahlen. Natürlich durch die Übernahme "der anderen Varta-Sparte" (Varta Consumer) verzerrt, aber die 66,5% organisches Umsatzwachstum/124,8% orgnaisches EBITDA-Wachstum können sich mehr als sehen lassen. Insgesamt ist der Konzernumsatz  im ersten Halbjahr um 158% auf 390,7 Mio. EUR gestiegen. Das bereinigte EBITDA stieg um 174% auf 102,1 Mio. EUR. Die bereinigte EBITDA-Marge verbesserte sich um 1,5 Prozentpunkte auf 26,1%. Der Konzerngewinn hat sich mit einem Anstieg um 104,9% auf 39,8 Mio. EUR mehr als verdoppelt   …

Jetzt den vollständigen Artikel lesen