Die Bank der Vermögensverwalter sichert Kundeneinlagen in der bislang gewohnten Höhe ab, erfuhr FinanzBusiness exklusiv. Für die Kunden der in Quintet aufgegangenen Privatbank bedeutet das aber auch Mehraufwand.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de