DARMSTADT/GRÜNWALD (dpa-AFX) - Der Pharmakonzern Merck KGaA <DE0006599905> verkauft sein Allergiegeschäft an das SDax <DE0009653386>-Unternehmen Dermapharm <DE000A2GS5D8>. Die Sparte mit dem Namen Allergopharma habe im vergangenen Jahr 88 Millionen Euro erlöst, heiße es in einer am Mittwoch veröffentlichten Mitteilung der Darmstädter. Die Dermapharm-Aktie machte auf die Nachricht hin einen Sprung und liegt auf Tagessicht 3 Prozent höher./fba/he