BERLIN (dpa-AFX) - Kanzlerin Angela Merkel (CDU) kommt am Donnerstag (11.00 Uhr) in die Bundespressekonferenz und stellt sich den Fragen der Hauptstadt-Journalisten. Es wird voraussichtlich ihr letzter Auftritt dieser Art sein. Die Bundeskanzlerin geht traditionell zum Beginn oder am Ende der Sommerpause in die Bundespressekonferenz. Dort beantwortet sie Fragen zu allen Themenbereichen der deutschen und internationalen Politik. In diesem Jahr dürften die Corona-Pandemie und die Situation in den Hochwassergebieten zwei zentrale Themen werden. Merkel tritt bei der Bundestagswahl im September nicht mehr an und zieht sich anschließend aus der Politik zurück./sk/DP/zb