Der Bitcoin lebt! Nachdem der September für Krypto-Jünger ein Monat des Vergessens war, kam es in der vergangenen Woche zu einem starken Aufwärtsimpuls. Die Krypto-Leitwährung konnte trotz weiterer negativer Stimmen von Seiten des chinesischen Regulierungslagers knapp 20% an Wert zulegen, die Altcoins folgten. Technische Analysten, die sich der Elliot-Wellen-Methode verschrien haben, sehen nun den Beginn einer dritten Welle laufen, die die Kurse zu neuen Höchstständen führen dürfte.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Inv3st.de