CLEVER HANDELN
Richten Sie Börsennews.de als Startseite ein
Hier klicken

Milliardenaufträge bei Macron-Besuch im Golf-Emirat Katar

11:27 Uhr 07.12.2017

PARIS (dpa-AFX) - Beim Besuch des französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron im kleinen Golf-Emirat Katar sind Großaufträge im Milliardenwert besiegelt worden. Wie französischen Dassault Aviation am Donnerstag mitteilte, kauft Doha zwölf Kampfjets vom Typ Rafale.

Eine angekündigte Lieferung von 50 Airbus -Verkehrsflugzeugen des Typs A321neo sei bestätigt worden, berichtete die Tageszeitung "Le Monde" auf ihrer Internetseite.

Ein Konsortium, an dem die Pariser Verkehrsgesellschaft RATP und den Bahngesellschaft SNCF beteiligt sind, bekam die Konzession für die Metro in Doha. Zudem gab es einen Auftrag für knapp 500 gepanzerte Armeefahrzeuge.

Katar ist in der Golfregion weitgehend isoliert. Dem Land wurde von Nachbarn vorgeworfen, Extremisten zu unterstützen. Macron war von Algerien aus nach Katar gereist./cb/DP/she

Jetzt mitmachen: Aktuelle börsennews.de Umfrage
Die CSU hat bei der Wahl am Sonntag einen herben Rückschlag erlitten. Finden Sie, dass Horst Seehofer und Markus Söder dafür die Konsequenzen tragen sollten?
Der "Märkte am Mittag"-Newsletter
  • Täglich aktuelle Topnews
  • Die wichtigsten Aktien im Überblick
  • Exklusive Hintergrundanalysen

 
News-Diskussion (0 Beiträge)
Bitte ignorieren! Wenn Sie diese Felder sehen, füllen Sie diese bitte NICHT aus!
Nachricht
Sie müssen eingeloggt sein, um an dieser Diskussion teilzunehmen.
  • Keine Beiträge vorhanden!