An der Börse ist das Wertpapier von Orange (Orange-Aktie) derzeit unauffällig. Zuletzt zahlten Investoren für die Aktie 9,35 Euro.

Der heutige Börsentag brachte bislang wenig Kursbewegung bei der Orange-Aktie. Das Papier weist aktuell nur einen minimalen Kursabschlag von 0,17 Prozent auf. Gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag verlor es bisher lediglich 2 Cent. Das Papier notierte zuletzt bei 9,35 Euro. Den bisher niedrigsten Kurs verzeichnete der Anteilsschein von Orange am 5. Juli 2013. Seinerzeit kostete das Wertpapier 7,02 Euro, also 2,33 Euro weniger als zur Stunde.

So sehen Analysten die Orange-Aktie

Die Aktie von Orange wurde erst kürzlich einer Analyse unterzogen.

Die US-Investmentbank Morgan Stanley hat das Kursziel für Orange SA von 12 auf 11 Euro gesenkt und die Einstufung auf "Underweight" belassen. In seinem Bewertungsmodell habe er nun mögliche Corona-Folgen für den Geschäftskunden-Bereich des Telekomkonzerns berücksichtigt, schrieb Analyst Emmet Kelly in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Die Auswirkungen der Pandemie dürften die Entwicklung des operativen Gewinns erheblich belasten.