HILDESHEIM (dpa-AFX) - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil führt die Sozialdemokraten in die Landtagswahl im Herbst. Bei einer Landesvertreterversammlung am Samstag in Hildesheim wurde er mit 100 Prozent der abgegebenen 188 Stimmen auf Listenplatz eins gewählt. Einen Gegenkandidaten gab es nicht. Für den 63-Jährige wäre es die dritte Amtszeit. Gewählt wird am 9. Oktober im viertbevölkerungsreichsten Bundesland.

Jüngste Umfragen sahen die Möglichkeit für eine Koalition aus SPD und Grünen - in dieser Konstellation hatte Weil in seiner ersten Amtszeit regiert. Derzeit regiert seine Partei im Bundesland mit der CDU. Es gilt als ausgemacht, dass diese Koalition möglichst nicht fortgeführt werden soll./mni/DP/jha