Netcetera AG / Schlagwort(e): Markteinführung
Mit einem Klick an der Kasse bezahlen: jetzt live für die wichtigsten Kartennetzwerke in der Tschechischen Republik

08.08.2022 / 15:08 CET/CEST


Medienmitteilung
Zürich, 8 August 2022

Mit einem Klick an der Kasse bezahlen: jetzt live für die wichtigsten Kartennetzwerke in der Tschechischen Republik

- Die Zusammenarbeit zwischen Netcetera und Global Payments Europe beschleunigt das Wachstum des digitalen Handels in Tschechien

- Voll funktionsfähiger Pilotbetrieb von Click to Pay gibt Millionen von Online-Käufern in ganz Europa die Kontrolle über ihre Daten und schützt ihre Privatsphäre

- Es ist die erste systemunabhängige White-Label-Lösung, mit der alle innovativen Händler das Einkaufserlebnis ihrer Online-Kunden verbessern können

Der Juli 2022 brachte der Payment-Expertin Netcetera eine weitere wertvolle Kooperation: mit dem Global Payment Player. GPE bietet Abwicklungsdienstleistungen für Issuer, Acquirer und Händler vor allem in Zentraleuropa an und ist Mitglied von Global Payments Inc. (NYSE: GPN). Gemeinsam bringen Netcetera und GPE den E-Commerce in der Region voran. GPE ist ein kompetenter, vertrauenswürdiger und stabiler Partner und wickelt jährlich mehr als 2 Milliarden Transaktionen ab. Die Zusammenarbeit zwischen den beiden Akteuren im Zahlungsverkehr führt zu einem voll funktionsfähigen Betrieb der Click to Pay (CtP) SaaS-Lösung. Sie bietet damit Tausenden von Händlern, die das Zahlungsgateway GP webpay von GPE in Europa nutzen, die Möglichkeit, ihr Online-Zahlungsgeschäft durch einen einfachen und nahtlosen One-Click-Checkout zu verbessern.

Click to Pay (CtP) ist die neueste innovative Lösung, die von Zahlungsdienstleistern aus der ganzen Welt, von Zahlungsgateways und Händlern bis hin zu Banken, unterstützt wird. Durch seine Akzeptanz und Nutzung hebt CtP das Online-Kundenerlebnis auf ein hohes Niveau, da es eine einfacheund sichere Kasse für den Online-Zahlungsprozess darstellt. CtP ist eine globale digitale Brieftasche mit dem Potenzial, herkömmliche Kartenzahlungen (manuelle Eingabe von Kartendaten in das Zahlungsgateway) zu ersetzen. Für die Händler führt dies zu höheren Umsätzen aufgrund der Vermeidung von Fehlern bei der Eingabe von Kartendaten und der Tokenisierung von Zahlungskarten während des Registrierungsprozesses. In naher Zukunft besteht die Möglichkeit, den Checkout- und Lieferprozess dank der Übermittlung verifizierter Daten für den Kaufabschluss zu optimieren (Name, Nachname, Versand-/Lieferadressen, E-Mail, Mobiltelefon).
Vaclav Kerka, Direktor für E-Commerce-Lösungen bei GPE, sagt über die Zusammenarbeit: "Wir bei GPE sind sehr zufrieden mit der professionellen Unterstützung des Netcetera-Teams in allen Projektphasen. Mit dieser Zusammenarbeit schaffen wir die Voraussetzungen für ein besseres Bezahlerlebnis für alle Online-Käuferinnen und -Käufer. Wir starten mit dem Pilotbetrieb und ermöglichen unseren Kunden ein vereinfachtes Checkout-Erlebnis." Bei dieser Gelegenheit fügt Kerka hinzu: "Die Balance zwischen Einfachheit, Sicherheit und Bequemlichkeit für die Online-Käufer:innen ist etwas, auf das wir uns mit Click to Pay freuen."

Um ihren Online-Kunden Click to Pay anbieten zu können, müssen Händler und PSPs eine Lösung für Click to Pay in ihrer Online-Zahlungsinfrastruktur implementieren. Die Click to Pay-Lösung von Netcetera besteht aus zwei Komponenten: Click to Pay Server und Click to Pay SDK. Um ihren Online-Kunden Click to Pay anbieten zu können, müssen Händler und PSPs eine Click to Pay-Lösung in ihrer Online-Zahlungsinfrastruktur implementieren. Die CtP-Lösung von Netcetera besteht aus zwei Komponenten, dem Click to Pay Server und Click to Pay SDK.
"Unsere 25-jährige Erfahrung im sicheren digitalen Zahlungsverkehr hat uns zu dieser fortschrittlichen Kooperation geführt, die Innovationen im Zahlungsverkehr Wirklichkeit werden lässt. Wir freuen uns, dass wir das Zahlungsgateway GP webpay der GPE unterstützen können. Damit verbessern wir das Einkaufserlebnis für Millionen von Kundinnen und Kunden und ermöglichen ihnen, unabhängig von der verwendeten Zahlungskarte, dem digitalen Kanal oder dem Gerät, immer auf die gleiche Weise zu bezahlen", sagt Petra Paul, verantwortlich für Verkauf und Geschäftsentwicklung in der Region bei Netcetera.
Netceteras Click to Pay ist genau das, was die Kunden brauchen: eine bequeme Zahlungsmethode mit einfachem Checkout. Click to Pay Server und Click to Pay SDK von Netcetera für Merchants und PSPs ist eine von Regulierungsbehörden und Kartennetzwerken unabhängige Lösung. Sie reduziert den Checkout-Prozess für die Online-Kunden auf einen einzelnen Klick. Die schnelle, geräteübergreifende Markteinführung bringt den Händlern, die sich dieser fortschrittlichen Allianz zur Beschleunigung der digitalen Landschaft anschliessen, eine neue Dimension ihres Geschäfts.

Medien kontakte:

Angelika Seiler
Head of Content
angelika.seiler@netcetera.com
+41 44 297 58 09

Über Netcetera
Netcetera ist eine weltweit tätige Softwarefirma mit zukunftsweisenden IT-Produkten und individuellen digitalen Lösungen in den Bereichen Secure Digital Payment, Financial Technologies, Medien, Transport, Gesundheitswesen und Versicherungen. Mehr als 2.500 Banken und Issuer, und 170’000 Händler setzen auf die digitalen Zahlungslösungen und global zertifizierten 3-D Secure Produkte des Marktführers für Payment Security. Das inhabergeführte Unternehmen deckt den gesamten IT-Lebenszyklus ab, von der Ideenfindung über die Strategie bis zur Umsetzung und Betrieb. Die ausgewogene Kombination neuester Technologien und bewährter Standards sorgt für Investitionssicherheit, sowohl bei Grossprojekten als auch innovativen Start-ups. Die 1996 gegründete Netcetera ist eine Holdinggesellschaft mit rund 800 Mitarbeitenden und Hauptsitz in Zürich, Schweiz, mit weiteren Standorten in Europa, Asien und dem Mittleren Osten.
Weitere Informationen: netcetera.com

Über Global Payments Europe
Global Payments ist ein Technologie- und Softwareunternehmen und bietet Unternehmen jeder Grössenordnung das weltweit führende E-Commerce-Ökosystem. Diese einzigartige und vernetzte Infrastruktur bedient alle Dimensionen des Handels und wickelt jedes Jahr Milliarden von Transaktionen ab - sicher und nahtlos.
Das Unternehmen konzentriert sich auf Innovationen, die den Endkunden neue Nutzererfahrungen bringen, wie z.B. die Identifizierung eines Kunden über eine Zahlungskarte, mobile Zahlungen oder die Verwendung einer Standard-Zahlungskarte als Coupon in öffentlichen Verkehrsmitteln.
GPE beliefert Banken, Acquirer, Fintechs und Technologieunternehmen, nachgelagerte Unternehmen und grosse Einzelhandelsketten. Das hauptsächlich in Europa, aber auch im asiatisch-pazifischen Raum.
Mitglied von Global Payments Inc. - Global Payments Inc. (NYSE: GPN) ist ein weltweit führender Anbieter von Zahlungstechnologiedienstleistungen. Er liefert innovative Lösungen, die sich an den globalen Kundenbedürfnissen orientieren. Das Unternehmen bietet eine breite Palette von Produkten und Dienstleistungen an, die es seinen Kunden ermöglichen, alle Arten von Zahlungen über eine Vielzahl von Vertriebskanälen in vielen Märkten der Welt zu akzeptieren. Global Payments hat seinen Hauptsitz in Atlanta, Georgia, und beschäftigt weltweit mehr als 11'000 Mitarbeitende. Das Unternehmen ist Mitglied der S&P 500 und hat Kunden und Partner in 32 Ländern in Nordamerika, Europa, dem asiatisch-pazifischen Raum und Brasilien.
Kartentransaktionsprozessor | Global Payments (globalpaymentsinc.com)


Zusatzmaterial zur Meldung:

Datei: gpe_netcetera_de


Ende der Medienmitteilungen


1415413  08.08.2022 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1415413&application_name=news&site_id=boersennews