Die US-Notenbank FED hat gestern den Leitzins unverändert gelassen und gleichzeitig eine länger Frist unveränderte Zinssätze angekündigt. Angesichts der weiter intakten US-Wirtschaft und den zuletzt veröffentlichten sehr starken Daten vom US-Arbeitsmarkt nachvollziehbar. Die Anleger hatten nicht anderes erwartet, deswegen blieben auch am Aktienmarkt größere Überraschungen aus. Der Dow legte nach der Entscheidung rund ein halbes Prozent zu, andere wichtige Märkte folgten.

Dementspr…
Weiterlesen: Mittagsbörse: DAX kaum verändert – Wirecard, Aurubis, Dürr, Metro und euromicron im Blick

Jetzt den vollständigen Artikel lesen