von Oskar Herbert

Düsseldorf, 01.04.2014: Die 7,25%-Seidensticker-Anleihe wird noch über 100% bezahlt; ISIN: DE000A1K0SE5. In der Spitze waren es schon 116%. Die Geschäftstendenzen aus der Seidenweber-Stadt Bielefeld lesen sich gut für die eigenen Geschäfte und weniger gut für den Großhandel. Die Zahlen für das Ende Februar abgeschlossene Fiskaljahr will das Textilkontor Walter Seidensticker erst im Oktober vorgelegen. Seidensticker-Hemden und Blusen konkurrieren mit den Angeboten des nicht ganz so großen Herstellers Eterna.

Eterna scheint einstweilen alle Verpflichtungen aus der höher verzinslichen, sechs Monate früher fälligen Anleihe (DE000A1REXA4) erfüllen zu können. Damit hat die Seidensticker-Anleihe einen Renditenachteil von 6,2% gegenüber 9,6% von Eterna. Nur das Rating von Seidensticker ist mit "BB" um zwei Stufen besser als die Bonität von Eterna. Im Vergleich zu More&More, deren Anleihe (DE000A1TND44) ebenfalls mit "B+" benotet ist, erscheint das Eterna-Rating jedoch zu niedrig.

Weitere interessante Artikel:

Kleider machen Renditen

Wenig Nachfrage nach More&More-Anleihe

10% mit Eterna-Anleihe

Alle News zu Anleihen finden Sie auf www.boersennews.de/markt/anleihen

Haftungsausschluss/Disclaimer

Die hier angebotenen Artikel dienen ausschließlich der Information und stellen keine Kauf- bzw. Verkaufsempfehlungen dar. Sie sind weder explizit noch implizit als Zusicherung einer bestimmten Kursentwicklung der genannten Finanzinstrumente oder als Handlungsaufforderung zu verstehen. Der Erwerb von Wertpapieren birgt Risiken, die zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals und - je nach Art des Investments - sogar zu darüber hinausgehenden Verpflichtungen, bspw. Nachschusspflichten, führen können. Die Informationen ersetzen keine auf die individuellen Bedürfnisse ausgerichtete fachkundige Anlageberatung. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit, Angemessenheit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen sowie für Vermögensschäden wird weder ausdrücklich noch stillschweigend übernommen.