PLANEGG (dpa-AFX) - Das Biotechnologie-Unternehmen Morphosys und sein chinesischer Branchenkollege I-Mab dürfen den Wirkstoff MOR210 für die Krebsimmuntherapie klinisch testen. Die US-Gesundheitsbehörde FDA habe die Erlaubnis für eine Phase-1-Studie gegeben, teilte Morphosys am Donnerstagabend in Planegg mit. Die Unternehmen wollen im vierten Quartal mit der Studie beginnen./fba/la