Unter den Käufen findet sich heute beispielsweise Aston Martin wieder. Wie heute bekannt wurde, wird Sebastian Vettel von der nächsten Saison an für das britische Werksteam Aston Martin starten.

Bei den Verkäufen steht Nel auf dem fünften Platz. Die norwegische Börsenaufsicht hat der Kapitalerhöhung von Nel grünes Licht erteilt. Damit kann das Unternehmen bis zu 10.840.109 neue Aktien mit einem Nennwert von je 0,20 Norwegischen Kronen platzieren.