Unter den Käufen findet sich heute beispielsweise das Papier von Varta. Varta ist eine Erfolgsgeschichte, die sich sehen lassen kann. Das Batterie-Unternehmen rückt am 21. September in den europäischen Aktienindex Stoxx 600 auf. Dieser Aufstieg liegt vor allem an der guten Kursentwicklung der letzten Monate und die damit deutlich gestiegene Marktkapitalisierung.

Bei den Verkäufen steht ist Grenke im Fokus der Investoren. Der Shortseller, der vor vier Jahren Bilanz-Vorwürfe gegen Wirecard publik machte, wettert nun gegen Grenke. Nach Bekanntwerden der Vorwürfe stürzte die MDAX-Aktie gestern ab und trotz Dementi des Leasing-Anbierters setzt sich die Talfahrt heute weiter fort.