Unter den Käufen findet sich heute beispielsweise Volkswagen. Der ?Power Day?, Mitte März, kam bei den Investoren super an. VW will bis 2025 zum größten Elektroauto-Hersteller der Welt aufsteigen. Das sorgte für viel Fantasie. Analysten zeigen sich begeistert. Die Aktie wechselte auf die Überholspur. Langfristig ist laut Experten sogar noch viel mehr möglich.

Bei den Verkäufen steht Tui im Fokus. Eigentlich wurde zuletzt darauf gesetzt, dass Reisen ? mit einer Vielzahl von Regeln und Vorgaben ? wieder sukzessive möglich werden. Die Aufhebung der Reisewarnung für die so beliebten Balearen war ein konkreter positiver Öffnungs-Schritt. Die aktuellen Corona-Maßnahmen, inklusive Lockdown-Verlängerung, fühlen sich aber aber eher nach einem Nackenschlag für die Tourismusbranche an.