Unter den Käufen findet sich heute Wirecard. Der Zahlungsdienstleister legte Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr vor und sorgte für jede Menge Volatilität in der Aktie.

Bei den Verkäufen steht Nvidia im Fokus. Der Chipkonzern präsentierte ebenfalls Quartalszahlen. Die kamen am Markt sehr gut an, die Aktie setzte daraufhin ihre jüngste Rallye fort. Allerdings machen bereits auch die ersten Anleger Kasse.