Die Corona Pandemie verbreitetet sich seit Ende 2019 in China und beeinflusste Mitte des ersten Quartals 2020 die europäischen Märkte. Durch Einschränkungen bei sozialen Kontakten und Reiserestriktionen kam das gewohnte wirtschaftliche Leben im März zum Erliegen. Die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Folgen waren zu dem Zeitpunkt noch nicht absehbar, aber bei verschiedenen Unternehmen und Branchen machte sich bereits ein verändertes Kundenverhalten bemerkbar, das möglicherweise als Vorbote für das zweite Quartal 2020 zu verstehen ist.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen