Relative Strength Index: Mithilfe des Relative Strength Index (RSI), einem Indikator aus der technischen Analyse, lässt sich eine Aussage treffen, ob ein Wertpapier „überkauft“ oder „überverkauft“ ist. Dazu werden die Auf- und Abwärtsbewegungen eines Basiswerts über die Zeit in Relation gesetzt. Schauen wir auf den RSI der letzten 7 Tage für die MTU Aero Engines-Aktie: der Wert beträgt aktuell 13, Demzufolge ist das Wertpapier überverkauft, wir vergeben somit ein „Buy“-Rating. Der RSI der letzten 25 Handelstage ist weniger volatil als der RSI7 und ergänzt unsere Analyse um eine längerfristigere Betrachtung. Entgegen dem RSI7 ist MTU Aero Engines hier weder überkauft noch -verkauft. Für den RSI25 wird das Wertpapier daher mit „Hold“ eingestuft. Insgesamt liefert die Analyse der RSIs zu MTU Aero Engines damit ein „Buy“-Rating.

Fundamental: MTU Aero Engines ist im Vergleich zum Branchen-Durchschnitt (Luft- und Raumfahrt und Verteidigung) aus unserer Sicht unterbewertet. Die Aktie wird mit einem Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV) in Höhe von 21,1 gehandelt, so dass sich ein Abstand von 38 Prozent gegenüber dem Branchen-KGV von 34,3 ergibt. Daraus resultiert auf fundamentaler Basis eine „Buy“-Empfehlung.

Dividende: Die Dividendenrendite beträgt bezogen auf das aktuelle Kursniveau 0,99 Prozent und liegt damit 1,13 Prozent unter dem Branchendurchschnitt (Branche: Luft- und Raumfahrt und Verteidigung, 2,12). Die MTU Aero Engines-Aktie bekommt von der Redaktion für diese Dividendenpolitik deshalb eine „Sell“-Bewertung. Bei der Dividendenrendite wird die Dividende mit dem aktuellen Aktienkurs in Zusammenhang gesetzt.

Technische Analyse: Eine Betrachtung der charttechnischen Entwicklung einer Aktie mithilfe des gleitenden Durchschnitts kann dazu genutzt werden, den aktuellen Trend des Wertpapiers zu ermitteln. Schauen wir uns den gleitenden Durchschnitt des Schlusskurses der MTU Aero Engines-Aktie aus den letzten 200 Handelstagen an. Dieser Wert beträgt aktuell 230,32 EUR. Damit liegt der letzte Schlusskurs (285,3 EUR) deutlich darüber (Unterschied +23,87 Prozent). Wir bewerten die Aktie auf dieser Basis damit als „Buy“ Wie sieht diese Rechnung aus, wenn man den gleitenden Durchschnitt auf Basis der letzten 50 Handelstage bestimmt? Auch für diesen Wert (254,38 EUR) liegt der letzte Schlusskurs über dem gleitenden Durchschnitt (+12,16 Prozent), somit erhält die MTU Aero Engines-Aktie auch für diesen ein „Buy“-Rating. Die MTU Aero Engines-Aktie wird für die einfache Charttechnik in Summe somit mit einem „Buy“-Rating versehen.

Video-Analyse zur MTU Aero Engines Aktie:

Jetzt den vollständigen Artikel lesen