Es handelt sich also um das, was der Angelsachse „Midcap“ nennt. Sinngemäß also eine mittelgroße Aktiengesellschaft. Im Kerngeschäft Kupferproduktion ist Aurubis aber keineswegs mittel, sondern groß: Es handelt sich soweit ich weiß um den führenden Kupferproduzenten Europas.

Es handelt sich hier um ein deutsches Traditionsunternehmen:

Vor über 150 Jahren gegründet und bis 2009 als „Norddeutsche Affinerie AG“ bekannt. [...]


Quelle: Finanztrends.de


Jetzt den vollständigen Artikel lesen