Sentiment und Buzz: Zu den weichen Faktoren bei der Einschätzung einer Aktie zählt auch die langfristige Beobachtung der Kommunikation im Netz. Unter diesem Gesichtspunkt hat die Aktie von Nvidia für die vergangenen Monate folgendes Bild abgegeben: Die Diskussionsintensität, die sich vor allem durch die Häufigkeit der Wortbeiträge zeigt, hat dabei nur wenig Aktivität aufgewiesen. Daher erhält Nvidia für diesen Faktor die Einschätzung „Sell“. Die sogenannte Rate der Stimmungsänderung zeigte eine negative Veränderung. Dies ist gleichbedeutend mit einer „Sell“-Einstufung. Damit ist Nvidia insgesamt ein „Sell“-Wert.

Technische Analyse: Der aktuelle Kurs der Nvidia von 247,97 USD ist mit +30,26 Prozent Entfernung vom GD200 (190,37 USD) aus Sicht der charttechnischen Bewertung ein „Buy“-Signal. Demgegenüber weist der GD50, der die mittlere Kursentwicklung aus 50 Tagen beziffert, einen Kurs von 233,86 USD auf. Das bedeutet für den Aktienkurs, dass ein „Buy“-Signal vorliegt, da der Abstand +6,03 Prozent beträgt. Unter dem Strich wird der Kurs der Nvidia-Aktie als „Buy“ bewertet, wenn der Durchschnitt aus 50 und 200 Tagen als Grundlage herangezogen wird.

Branchenvergleich Aktienkurs: Nvidia erzielte in den vergangenen 12 Monaten eine Performance von 57,02 Prozent. Ähnliche Aktien aus der „Halbleiter- und Halbleiterausrüstung“-Branche sind im Durchschnitt um 11,34 Prozent gestiegen, was eine Outperformance von +45,68 Prozent im Branchenvergleich für Nvidia bedeutet. Der „Informationstechnologie“-Sektor hatte eine mittlere Rendite von 15,23 Prozent im letzten Jahr. Nvidia lag 41,79 Prozent über diesem Durchschnittswert. Die Überperformance in beiden Bereichen führt zu einem „Buy“-Rating in dieser Kategorie.

Dividende: Wer aktuell in die Aktie von Nvidia investiert, kann bei einer Dividendenrendite in Höhe von 0,26 % gegenüber dem Durchschnitt der Branche Halbleiter- und Halbleiterausrüstung einen geringeren Ertrag in Höhe von 1,84 Prozentpunkten erzielen. Damit fallen die Dividenden des Unternehmens niedriger aus, womit sich die Bewertung „Sell“ für die Ausschüttungspolitik des Konzerns ergibt.

Video-Analyse zur NVIDIA Aktie:

Jetzt den vollständigen Artikel lesen