Ein verheerendes Urteil von Sonderermittler Manfred Wambach brachte diese Woche den Wirtschaftsprüfer EY unter Druck. Was von den hochrangigen Zeugen in dieser Woche zu erwarten ist, erklärt Acatis-Experte Stefan Riße.

"Für Olaf Scholz dürfte es am allerschwierigsten werden", ist sich Stefan Riße, Kapitalmarktexperte bei Acatis Investment, sicher. Vor allem die schleppende Herausgabe von Dokumenten seines Ministeriums an den U-Ausschuss habe dort keinen guten Eindruck hinterlassen. 

Das komplette Interview gibt es auf dem YouTube-Kanal von wallstreet:online TV zu sehen.

Video: Martin Kerscher, Text: Julian Schick, wallstreet:online Zentralredaktion

Jetzt den vollständigen Artikel lesen