Original-Research: 2G Energy AG - von First Berlin Equity Research GmbH

Einstufung von First Berlin Equity Research GmbH zu 2G Energy AG

Unternehmen: 2G Energy AG

ISIN: DE000A0HL8N9

Anlass der Studie: Update

Empfehlung: Hinzufügen

seit: 29.01.2021

Kursziel: 103 Euro

Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten

Letzte Ratingänderung: 20.11.2020: Hochstufung von Reduzieren auf Hinzufügen

Analyst: Dr. Karsten von Blumenthal

First Berlin Equity Research hat ein Research Update zu 2G Energy AG (ISIN:

DE000A0HL8N9) veröffentlicht. Analyst Dr. Karsten von Blumenthal bestätigt

seine ADD-Empfehlung und bestätigt sein Kursziel von EUR 103,00.

Zusammenfassung:

2G Energy hat unter Ausschluss des Bezugsrechts eine kleine Kapitalerhöhung

durchgeführt. Durch Ausgabe von 55.000 Aktien zu EUR95,60 pro Aktie erzielte

das Unternehmen einen Bruttoemissionserlös von EUR5,3 Mio. Die

Kapitalerhöhung wurde komplett von einem Publikumsfonds von Joh. Berenberg,

Gossler & Co. KG (Berenberg) gezeichnet. Der Auftragseingang lag in Q4/20

mit EUR36,8 Mio. leicht über dem Vorjahresniveau. Der Auftragsbestand betrug

zum Jahresende EUR111,2 Mio. und lag damit leicht unter dem Vorjahreswert von

EUR116,8 Mio. Auf Basis des hohen Auftragsbestands bestätigte 2G ihre

Umsatzprognose von EUR240-260 Mio. für 2021. Wir haben die Kapitalerhöhung in

unser Modell eingearbeitet und sehen das Unternehmen weiterhin auf

Wachstumskurs. Ein aktualisiertes DCF-Modell ergibt wie bisher ein Kursziel

von EUR103. Wir bestätigen unsere Hinzufügen-Empfehlung.

First Berlin Equity Research has published a research update on 2G Energy

AG (ISIN: DE000A0HL8N9). Analyst Dr. Karsten von Blumenthal reiterated his

ADD rating and maintained his EUR 103.00 price target.

Abstract:

2G Energy has carried out a small capital increase, excluding subscription

rights. The company raised gross proceeds of EUR5.3m through the issue of

55,000 shares at EUR95.60 per share. The capital increase was fully

subscribed by a mutual fund of Joh. Berenberg, Gossler & Co. KG

(Berenberg). Incoming business orders in Q4/20 were slightly above the

previous year's level at EUR36.8m. The order backlog amounted to EUR111.2m at

the end of the year and was thus slightly below the previous year's figure

of EUR116.8m. Based on the high order backlog, 2G confirmed its sales

guidance of EUR240-260m for 2021. We have incorporated the capital increase

into our model and see the company continuing on its growth trajectory. An

updated DCF model still yields a EUR103 price target. We confirm our Add

recommendation.

Bezüglich der Pflichtangaben gem. §85 Abs. 1 S. 1 WpHG und des

Haftungsausschlusses siehe die vollständige Analyse.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:

http://www.more-ir.de/d/22030.pdf

Kontakt für Rückfragen

First Berlin Equity Research GmbH

Herr Gaurav Tiwari

Tel.: +49 (0)30 809 39 686

web: www.firstberlin.com

E-Mail: g.tiwari@firstberlin.com

-übermittelt durch die EQS Group AG.-

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.

Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung

oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.