Original-Research: 4SC AG - von EQUITS GmbH

Einstufung von EQUITS GmbH zu 4SC AG

Unternehmen: 4SC AG ISIN: DE000A14KL72

Anlass der Studie: Peergroup Analyse, Initial Empfehlung: - Kursziel: - Kursziel auf Sicht von: - Letzte Ratingänderung: Ersteinschätzung Analyst: Thomas Schiessle, Daniel Grossjohann

16.12.2015 EQUITS GmbH, Frankfurt, setzt ihre neue Analyse-Reihe 'EQUI-Peer' mit einer weiteren Peergroup-Analyse 'EQUI-Peer Biotech - Krebstherapien' fort. Deutsche und internationale Krebsmedikamente-Entwickler mit Schwerpunkt HDAC-Inhibitoren und Krebsimmuntherapeutika stehen vor wichtigen Meilensteinen. In ihrer Research-Reihe EQUI-PEERS untersuchen die Analysten der EQUITS GmbH diesmal die Attraktivität von Aktienengagements in spezialisierten Biotech- und Pharmatiteln, die sich mit hoch-innovativen Medikamenten zur Behandlung von Krebs im Menschen befassen. Hierbei stehen Epigenetik und Immuntherapie im Zentrum. Erste Zulassungen dieser neuartigen Medikamente haben die Hoffnungen - auch an der Börse - wachsen lassen. Das Übernahmekarussell beginnt sich auch in diesem schnellwachsenden Segment zu drehen. Ganz besonders interessant sind potentielle Medikamente, die sogenannte HDAC-Inhibitoren (HDACI) nutzen. Sie sind eine attraktive Klasse epigenetischer Wirkstoffe, die in Mono- und Kombinationstherapie gegen solide bzw. hämatologische Tumore bereits grundsätzliche klinische Wirksamkeit gezeigt und erste Zulassungen erhalten haben. Eine Reihe von börsennotierten Entwicklungsfirmen - mit Marktkapitalisierungen von inzwischen bis zu US$ 600 Mio. - befassen sich schwerpunktmäßig mit dieser innovativen Wirkstoffklasse. Die sechs interessantesten Werte sind von der EQUITS GmbH einer Vergleichsanalyse unterzogen worden. Die beiden europäischen Biotech-Titel 4SC AG (WKN: A14KL7)und Onxeo S.A. ( WKN: A0HMXA ) werden - so die Untersuchung - deutlich niedriger bewertet als ihre US-Peers (Mirati Therap. ( WKN: A1W1XV ), Epizyme Inc. ( WKN: A1T9L2 ), MEI Pharma Inc. ( WKN: A1KATX ) und Curis Inc. ( WKN: 940909 )). Kaufempfehlungen der Analysten prägen das Bild, hier wie dort; wobei die Entwicklung der Kursziele von der volatileren Gesamtsituation (US-Zinserhöhungsdiskussion) geprägt ist. Das klar größte Potential wird der 4SC AG (ISIN DE000A14KL72) attestiert. Die EQUITS-Untersuchung zeige, dass die Eigenkapitalausstattungen der Vergleichsunternehmen sich stark ähneln, gleichzeitig ist die Börsenbewertung von einer großen Spannweite charakterisiert. Auch und erst recht, wenn man die Entwicklungspipeline als Maßstab anlegt. Dabei sei es nicht so sehr die Anzahl der Projekte sondern andere Kriterien, die die Börse im Besonderen als Investitionskriterium zugrunde lege, so die Analysten. Die Vergleichs-Analyse zeigt Investitionsmöglichkeiten in 'mid-stage-biotech-firms' auf. Besonders spannend werde es, wenn 2016 viele Phase II-Tests durchgeführt und erste Resultate veröffentlicht werden. Dann nämlich liessen sich Chancen und Risiken der Weiterentwicklung im Wettbewerberfeld laut den EQUITS-Analysten sehr viel genauer einschätzen. In diesem Zusammenhang verspreche 4SC mit Resminostat im kommenden Jahr einen hochinteressanten Newsflow zu generieren. Laut der Beratungsfirma Visiongain soll das Volumen des weltweiten Epigenetik-Marktes 2018 rund $4,3 Mrd. (2014: $2,5 Mrd.) erreichen. In der zweiten Welle seit 2014 wurden bereits zwei HDACI-Wirkstoffe - Belinostat (Beleodaq(R)) und Panobinostat (Faridak(R)) - zugelassen. Weitere hätten sich nach der vorgelegten Vergleichsanalyse derzeit vorwiegend für Kombinationstherapien überaus vielversprechend positioniert, darunter seien mit Resminostat, Entinostat, Pracinostat und Mocetinostat eine Reihe von Kandidaten in klinischer Prüfung. NICHT ZUR VERBREITUNG, ÜBERMITTLUNG ODER VERÖFFENTLICHUNG, DIREKT ODER INDIREKT, VOLLSTÄNDIG ODER TEILWEISE, INNERHALB DER ODER IN DIE VEREINIGTEN STAATEN, AUSTRALIEN, KANADA, JAPAN ODER SÜDAFRIKA ODER ANDEREN LÄNDERN, IN DENEN DIE VERBREITUNG DIESER MITTEILUNG RECHTSWIDRIG IST. Das Research-Produkt ist unter folgendem Link abrufbar: http://www.equits.com/#!equi-peers/c1621The above mentioned research is available on: http://www.equits.com/#!equi-peers/c1621Die vollständige Analyse sowie weitere Peer-Vergleiche, Aktienanalysen und Meinungen finden Sie unter www.equits.comFor further information please visit our homepage www.equits.comKontakt/ Contact: Thomas J. Schießle EQUI.TS GmbH Am Schieferstein 1 D-60435 Frankfurt am Main Germany T: +49 (0) 69 95 45 43 60 F: +49 (0) 69 95 45 43 61 www.equits.com

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/13447.pdf

Die Analyse oder weiterführende Informationen zu dieser können Sie hier downloaden

www.equits.de.

Kontakt für Rückfragen Kontakt/ Contact: Thomas J. Schießle EQUI.TS GmbH Am Schieferstein 1 D-60435 Frankfurt am Main Germany T: +49 (0) 69 95 45 43 60 F: +49 (0) 69 95 45 43 61 www.equits.com

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.