Original-Research: CEWE Stiftung & Co. KGaA - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu CEWE Stiftung & Co. KGaA

Unternehmen: CEWE Stiftung & Co. KGaA

ISIN: DE0005403901

Anlass der Studie: Update

Empfehlung: Kaufen

seit: 27.01.2021

Kursziel: 140,00

Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten

Letzte Ratingänderung: -

Analyst: Charlotte Meese, Henrik Markmann

Starkes Q4 mit überproportionalem Ergebnisanstieg überrascht den Markt -

Kursziel erhöht

Nach einem überraschend guten Weihnachtsgeschäft hat CEWE vergangenen

Freitag kurz vor Börsenschluss vorläufige Zahlen gemeldet und damit nicht

nur unsere Schätzungen, sondern auch den Konsens deutlich übertroffen.

Insbesondere der massive Ergebnisanstieg und die nochmals ausgebaute

Profitabilität zeigen, dass das Unternehmen die COVID-19- bedingten

Wachstumsdellen in den anderen Segmenten dank einer dominanten

Marktstellung und innovativer Konzepte und erfolgreichem Upselling im

Fotofinishing mehr als überkompensieren konnte.

Insgesamt erzielte CEWE im Schlussquartal ein dynamisches Wachstum auf rund

314 Mio. Euro (+8,6% yoy). Mit einem EBIT von knapp 80 Mio. Euro lag das

Ergebnis nochmals deutlich über dem bereits starken Vorjahresniveau

(EBIT-Marge: 25,4%). Auch auf Gesamtjahressicht fiel bei einem moderaten

Umsatzwachstum auf 727,0 Mio. Euro (+1,7% yoy) der Ergebnisanstieg auf rund

79 Mio. Euro deutlich überproportional aus (+39% yoy), womit nicht nur die

Vor-Corona-Perspektive des Unternehmens (EBIT: 58-64 Mio. Euro), sondern

auch unsere Schätzungen (MONe: 52,9 Mio. Euro) sowie der Konsens (54,9 Mio.

Euro; Stand: 22.01.2021) massiv übertroffen wurden.

Wenngleich wir im gewöhnlich ohnehin stärksten Quartal auch für Q4/20 mit

positiven Stayat-Home-Effekten gerechnet hatten, überrascht uns das Ausmaß.

Wir hatten unsere Ergebnisschätzungen zuletzt reduziert (siehe Comment von

13.11.2020), da wir angesichts der ganzjährigen Beschränkungen und

wegfallender Events wie Hochzeiten oder Urlaubsreisen von einem geringeren

Upselling-Potenzial im Kerngeschäft und Bestellungen von weniger

aufwändigen Fotobüchern ausgegangen waren. Dennoch resultierten

vorteilhafte Produktmixeffekte (u.a. geringerer Materialaufwand im

Fotofinishing), die stringente Umsetzung von Kostensenkungsmaßnahmen und

Skaleneffekte sowie die erhöhte Nachfrage nach Mehrwertprodukten in einer

erneut starken Profitabilität, sodass die EBIT-Marge in 2020 um 280 BP auf

10,9% weiter ausgebaut wurde. Die TV-Kampagne 'mein individuelles

persönliches Geschenk' dürfte angesichts der vielerorts bestehenden

Kontaktbeschränkungen und Social-Distancing über die Weihnachtsfeiertage zu

einer hohen Nachfrage nach Fotogeschenken geführt haben, sodass im

Jahresschlussquartal neben einer erfolgreichen Neukundengewinnung der

Umsatz pro Foto noch einmal gestiegen sein dürfte.

Ausgehend von der erfreulichen Entwicklung im Umsatz als auch Ergebnis

haben wir unsere Schätzungen, auch für die kommenden Jahre, angehoben. Die

gute Entwicklung sollte u.E. weiter anhalten, sodass wir vor dem

Hintergrund der derzeitigen (Impfstoff-)Entwicklung und des weiterhin guten

Marktsentiments auch im jüngst angebrochenen Jahr mit einem soliden

Wachstum insbesondere im Kernsegment Fotofinishing rechnen.

Fazit: Die starken vorläufigen Zahlen untermauern die nachhaltig starke

Positionierung und den eingeschlagenen Wachstumskurs von CEWE. Wir sind

unverändert vom Investment Case überzeugt und bestätigen daher die

Kaufempfehlung bei einem neuen Kursziel von 140,00 Euro (zuvor: 120,00

Euro).

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss

bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /

HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser

mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum

umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und

wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht

sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und

fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die

Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden

zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und

Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die

Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum

Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der

Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:

http://www.more-ir.de/d/22026.pdf

Kontakt für Rückfragen

Montega AG - Equity Research

Tel.: +49 (0)40 41111 37-80

Web: www.montega.de

E-Mail: research@montega.de

-übermittelt durch die EQS Group AG.-

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.

Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung

oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.