Original-Research: EasyMotionSkin Tec AG - von GBC AG

Einstufung von GBC AG zu EasyMotionSkin Tec AG

Unternehmen: EasyMotionSkin Tec AG

ISIN: LI1147158318

Anlass der Studie: Research Comment

Empfehlung: Kaufen

Kursziel: 21,00 CHF / 19,28 EUR

Kursziel auf Sicht von: 31.12.2022

Letzte Ratingänderung:

Analyst: Matthias Greiffenberger, Marcel Schaffer

Erfolgreiches Listing der EasyMotionSkin Tec AG am m:access der Börse

München

Am 09.12.2021 wurde die EasyMotionSkin Tec AG erfolgreich am m:access der

Börse München gelistet. Der initiale Kurs liegt bei 14,50 EUR. Gemäß dem

Management sind zunächst keine umfangreichen Kapitalmarkttransaktionen

geplant.

Die EasyMotionSkin Gruppe, besteht aus der EasyMotionSkin Tec AG (EMS Tec

AG) und ihren 100%igen Tochtergesellschaften EasyMotionSkin Tec GmbH (EMS

Tec GmbH) und EMS GmbH. Die Gruppe produziert und vertreibt vornehmlich

EMS-Trainingssysteme, bestehend aus einem Anzug, einer PowerBox und einer

App-Lösung. EMS steht für Elektro-Muskel-Stimulation, hierbei geht es

darum, die Muskulatur mittels elektrischer Impulse anzusteuern und zu

stimulieren. Mit einem EMS-System können mit vergleichsweise wenig

Trainingsaufwand gute Erfolge im Bereich Fitness und allgemeine Gesundheit

erzielt werden. Es gibt bereits Wettbewerber im Markt mit EMS-Studio-Ketten

oder eigenen Systemen, jedoch hat die EMS Gruppe eine patentierte Lösung,

die ein deutlicher Wettbewerbsvorteil sein sollte: Die Trockenelektrode und

das kabellose Training. Bei anderen EMS-Systemen müssen die Elektroden vor

dem Training befeuchtet werden, um so einen Kontakt zum Körper

herzustellen. Das EasyMotionSkin-Produkt kann ohne vorherige Befeuchtung

genutzt werden. Dies ist einerseits hygienischer und andererseits

angenehmer für den Nutzer. Der Anzug ist ein Hightech-Strickprodukt,

welches hohen Belastungen standhält und in der Produktion eine Strickzeit

pro Anzug von über 6 Stunden erfordert. Darüber hinaus wurde ein

innovativer eingewebter und flexibler Kabelbaum eingewebt, um keine äußeren

Kabel zu verwenden.

In den letzten drei Jahren wurden laut dem Management bereits über 5.000

EMS-Systeme verkauft und das Produkt wurde stetig verbessert. Nun soll das

Unternehmen in die Wachstumsphase übergehen und es soll ein umfangreiches

Vertriebsnetz in der DACH-Region aufgebaut werden.

Die Muttergesellschaft EasyMotionSkin Tec AG wurde vormals vom Eigentümer

(Christian Jäger, 97,7%) auch als Investitionsvehikel genutzt und somit

waren Geschäftsbereiche außerhalb der EasyMotionSkin Gruppe in der

Gesellschaft enthalten. Dieses Altgeschäft wurde Anfang 2021 ausgegliedert.

Daher ist eine Vergleichbarkeit der Historie mit der Prognose nur

eingeschränkt möglich. Es wurde bisher auch keine konsolidierte

Konzernbilanz erstellt. Am aussagekräftigsten ist das erste Halbjahr 2021

mit dem reinen EasyMotionSkin Geschäft, hier erzielte die EMS Tec AG

Umsatzerlöse in Höhe von 1,36 Mio. CHF, die EMS Tec GmbH 3,00 Mio. EUR und

die EMS GmbH 0,80 Mio. EUR. Zu beachten ist zudem die Lieferkette, in der

die EMS GmbH die Produkte produzieren lässt, diese an die EMS Tec AG

weiterverkauft und diese wiederum einen Weiterverkauf an die EMS Tec GmbH

tätigt. Respektiv wurden Jahresüberschüsse in Höhe von 0,16 Mio. CHF (EMS

Tec AG), 0,24 Mio. EUR (EMS Tec GmbH) und -0,07 Mio. EUR (EMS GmbH)

erzielt.

Für die Prognose setzen wir auf eine konsolidierte Betrachtung und erwarten

eine sehr dynamische Umsatzentwicklung. Bei der Absatzanzahl haben wir uns

an der dynamischen Entwicklung des aktuellen Marktführers Body Street

orientiert, welcher innerhalb von vier Jahren 29.000 Mitglieder erreicht

hat und haben unsere Prognose etwas konservativer gestaltet. Das aktuelle

Geschäftsjahr 2021 ist noch durch die Covid-19 Pandemie beeinträchtigt, so

dass zwar die Nachfrage angestiegen ist, es aber zu Lieferengpässen kam.

Daher erwarten wir zunächst Umsatzerlöse in Höhe von 4,25 Mio. CHF im Jahr

2021, gefolgt von 14,20 Mio. CHF im Jahr 2022 bzw. 28,21 Mio. CHF im Jahr

2023. Das starke Wachstum soll über einen breiten Netzwerkvertrieb, eine

optimierte Online-Präsenz und Studio-Partnerschaften erzielt werden. Auch

wird auf eine moderne App-Lösung gesetzt, die zukünftig eine Community und

einen Wettbewerbsbereich abbilden soll. Insbesondere über die Skaleneffekte

beim Einkauf soll die Marge gesteigert werden und wir prognostizieren ein

Netto-Ergebnis von -1,17 Mio. CHF im Jahr 2021, 1,02 Mio. CHF im Jahr 2022

und 2,88 Mio. CHF im Jahr 2023.

Auf Basis unseres DCF Modell haben wir einen fairen Wert je Aktie in Höhe

von 21,00 CHF (19,28 EUR) bestimmt und vergeben das Rating KAUFEN.

Den Link zur GBC IPO-Studie finden Sie hier:

https://www.gbc-ag.de/veroeffentlichungen/researchstudie-ipo-

easymotionskin-tec-ag/

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:

http://www.more-ir.de/d/23180.pdf

Kontakt für Rückfragen

GBC AG

Halderstraße 27

86150 Augsburg

0821 / 241133 0

research@gbc-ag.de

Offenlegung möglicher Interessenskonflikte nach § 85 WpHG und Art. 20 MAR Beim oben analysierten Unternehmen ist folgender möglicher Interessenkonflikt gegeben: (5a,6a,11) Einen Katalog möglicher Interessenkonflikte finden Sie unter:

http://www.gbc-ag.de/de/Offenlegung.htm

Datum (Zeitpunkt) der Fertigstellung: 09.12.2021 (10:45 Uhr)

Datum (Zeitpunkt) der ersten Weitergabe: 09.12.2021 (15:00 Uhr)

-übermittelt durch die EQS Group AG.-

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.

Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung

oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.