Original-Research: GESCO AG - von GSC Research GmbH

Einstufung von GSC Research GmbH zu GESCO AG

Unternehmen: GESCO AG

ISIN: DE000A1K0201

Anlass der Studie: Vorläufige Geschäftszahlen 2021

Empfehlung: Kaufen

seit: 15.03.2022

Kursziel: 40,50 Euro

Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten

Letzte Ratingänderung: 04.01.2021, vormals Halten

Analyst: Jens Nielsen

Guidance in 2021 erneut ergebnisseitig übertroffen

Gemäß den jüngst vermeldeten vorläufigen Zahlen konnte die GESCO AG das

abgelaufene Geschäftsjahr 2021 außerordentlich erfolgreich abschließen. So

wurde die bereits angehobene Guidance beim Umsatz leicht und beim Ergebnis

sogar noch deutlich übertroffen. Dabei wurde zugleich auch der höchste

Gewinn der Unternehmensgeschichte erzielt. Somit steht der bereits seit

geraumer Zeit angekündigten Wiederaufnahme der für 2020 ausgesetzten

Dividendenzahlung nichts im Wege.

Maßgeblichen Einfluss auf die massive Profitabilitätssteigerung hatten nach

dem um den Jahreswechsel 2020/2021 vollzogenen Portfolioumbau die bei den

Gruppengesellschaften implementierten Excellence-Programme. Damit werden

nun die Erfolge der Strategie NEXT LEVEL immer deutlicher sichtbar. Auf die

weiteren Schritte insbesondere in Richtung der mittel- bis langfristigen

Zielportfolioarchitektur, die eine ausbalancierte, robuste und

widerstandsfähige Struktur mit drei Anker- und elf substanziellen

Basisbeteiligungen vorsieht, darf man gespannt sein.

Angesichts der trotz Corona und der Herausforderungen auf der

Beschaffungsseite erreichten Ergebnisverbesserung sowie der zuletzt sehr

soliden Bilanzverhältnisse sehen wir den GESCO-Konzern gut aufgestellt, um

auch die aus dem Ukraine-Krieg resultierenden Auswirkungen auf

Lieferketten, Material-, Energie- und Transportkosten erfolgreich managen

zu können. Daher bleiben wir trotz der momentanen, geopolitisch bedingten

Unwägbarkeiten auch für die weitere Entwicklung der Gruppe positiv

gestimmt.

Nach dem Kursrückgang der letzten Wochen bietet die GESCO-Aktie bei Ansatz

unseres erneut auf 40,50 Euro erhöhten Kursziels derzeit ein

Upside-Potenzial von fast 80 Prozent. Zudem liegt die Dividendenrendite auf

Basis unserer Schätzungen aktuell bei sehr attraktiven 3,7 Prozent. Daher

bekräftigen wir abermals unsere 'Kaufen'-Empfehlung für den Anteilsschein

des Wuppertaler Beteiligungsspezialisten.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:

http://www.more-ir.de/d/23617.pdf

Kontakt für Rückfragen

GSC Research GmbH

Tiergartenstr. 17

D-40237 Duesseldorf

Tel.: +49 (0) 211 / 179 374 - 24

Fax: +49 (0) 211 / 179 374 - 44

Buero Muenster:

Postfach 48 01 10

D-48078 Muenster

Tel.: +49 (0) 2501 / 440 91 - 21

Fax: +49 (0) 2501 / 440 91 - 22

Email: info@gsc-research.de

Internet: www.gsc-research.de

-übermittelt durch die EQS Group AG.-

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.

Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung

oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.