Original-Research: MOBOTIX AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu MOBOTIX AG

Unternehmen: MOBOTIX AG

ISIN: DE0005218309

Anlass der Studie: Update

Empfehlung: Kaufen

seit: 15.02.2021

Kursziel: 9,00

Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten

Letzte Ratingänderung: -

Analyst: Niklas Bentlage

MOBOTIX nach Q1 hinsichtlich der Jahresziele im Plan

MOBOTIX hat am letzten Freitag eine Zwischenmitteilung zum ersten Quartal

(Oktober bis Dezember 2020) veröffentlicht, die eine ungebremste Nachfrage

nach Thermalkameras und dynamisches Wachstum der neuen 'MOBOTIX

7'-Plattform offenbart.

[Tabelle]

Umsatzwachstum geprägt durch Nachfrage nach Thermalkameras: Der Gesamterlös

stieg in Q1 um 3,5% yoy auf 15,0 Mio. Euro und somit weitgehend im Rahmen

unserer Erwartung (MONe: 15,2 Mio. Euro). Wie antizipiert zählen die

Thermallösungen derzeit zu den wichtigsten Wachstumstreibern. So konnte der

Umsatz dieser um 71,3% gegenüber dem Vorjahresquartal zulegen. Neben den

Thermalkameras überzeugten im saisonal bedingt generell schwächeren Q1 vor

allem die mit der neuen 'MOBOTIX 7'-Plattform gelaunchten Hard- und

Softwareprodukte, die mittlerweile rund 11% (VJ: 1,5%) der gesamten

produktbezogenen Umsätze ausmachen. Ein stärkeres Wachstum wurde

hauptsächlich durch sinkende Erlöse aus der Auftragsentwicklung für

Großaktionär Konica Minolta Inc. (66 Tsd. Euro vs. 504 Tsd. Euro in

2019/20) angesichts der Fokussierung auf eigene Entwicklungsprojekte sowie

rückläufige Umsätze in der Vertriebsregion APAC (Vorjahr Großprojekt in

Japan) verhindert.

EBIT deutlich über Vorjahresniveau: Nach einem EBIT auf Break-Even-Niveau

im Vorjahr steigerte das Unternehmen dank des günstigen Produktmix sowie

Kosteneinsparungen bzw. -optimierungen das EBIT in Q1 deutlich auf 0,5 Mio.

Euro. Dadurch wurde u.E. auf der Ergebnisseite eine gute Ausgansbasis für

das restliche Gesamtjahr 2020/21 geschaffen.

Ausblick auf das laufende Geschäftsjahr unverändert positiv: Angesichts der

geplanten Erweiterung des Hard- und Softwareangebots im zweiten Halbjahr

(u.a. Launch eines neuen Videomanagement-Systems im April) rechnet der

Vorstand insbesondere in Q3 und Q4 mit einer Wachstumsbeschleunigung und

erwartet weiterhin, den Erlös auf rund 75 Mio. Euro steigern sowie das

bereinigte EBIT auf Vorjahresniveau (2019/20: 3,0 Mio. Euro) halten zu

können. Nach unserer Einschätzung erscheint die Guidance im Hinblick auf

die sich abzeichnenden Wachstumspotenziale erreichbar, weshalb wir unsere

Schätzungen unverändert lassen.

Fazit: MOBOTIX hat mit einem soliden Q1, dem eine nicht durch die

Corona-Pandemie belastete Vergleichsbasis gegenüberstand, an seinen

Wachstumskurs erfolgreich angeknüpft. Wir sind vom Investment Case

überzeugt und stufen die Aktie unverändert mit einem Kursziel von 9,00 Euro

und dem Rating 'Kaufen' ein.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss

bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /

HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser

mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum

umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und

wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht

sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und

fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die

Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden

zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und

Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die

Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum

Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der

Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:

http://www.more-ir.de/d/22121.pdf

Kontakt für Rückfragen

Montega AG - Equity Research

Tel.: +49 (0)40 41111 37-80

Web: www.montega.de

E-Mail: research@montega.de

-übermittelt durch die EQS Group AG.-

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.

Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung

oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.