Original-Research: Uzin Utz - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu Uzin Utz

Unternehmen: Uzin Utz ISIN: DE0007551509

Anlass der Studie: Update Empfehlung: Kaufen seit: 27.08.2019 Kursziel: 69,00 Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten Letzte Ratingänderung: - Analyst: Charlotte Meese, Patrick Speck

Erhöhte Kostendisziplin führt zu erfreulicher Ergebnisdynamik - Konjunkturentwicklung im Bausektor weiterhin abgekoppelt

Uzin Utz hat gestern Zahlen für das 1. Halbjahr 2019 vorgelegt. Aufgrund der weiterhin positiven Rahmenbedingungen wurden die bereits erhöhten qualitativen Umsatz- und Ergebnisziele des Unternehmens für das Gesamtjahr bestätigt.

[Tabelle]

Hohe Umsatzdynamik hält an: Uzin Utz konnte die hohe Wachstumsdynamik der ersten drei Monate auch im zweiten Quartal fortsetzen und einen Umsatzanstieg auf 94,8 Mio. Euro verzeichnen (+8,1% yoy). Auf Halbjahressicht bedeutet dies einen Umsatz von 186,2 Mio. Euro (+9,3% yoy). Die bereits zu Beginn des Geschäftsjahres durchgeführte Preiserhöhung konnte im Laufe des Q2 auf nahezu alle Produktgruppen ausgedehnt werden. Die anhaltend gute Konjunktur im Baugewerbe und die hohe Nachfrage insbesondere im Wohnungsbau stütze diese erfreuliche Entwicklung.

Kostendisziplin führt zu überproportionalem Ergebnisanstieg: Während gestiegene Frachtund Rohstoffkosten die Marge im letzten Geschäftsjahr belasteten, wurden diese Effekte nun weitestgehend kompensiert. In Folge dessen stieg die EBIT-Marge im ersten Halbjahr auf 8,8% (+80 BP). Hierbei ist jedoch zu beachten, dass die erstmalige IFRS16-Anwendung das operative Ergebnis leicht positiv beeinflusste. So resultierte aus der Aktivierung von Leasingverhältnissen ein positiver Effekt auf das EBITDA (+2,0 Mio. Euro), während sich die Abschreibungen leicht unterproportional erhöhten (+1,9 Mio. Euro). Auf Nettoebene erzielte Uzin Utz einen überproportionalen Anstieg von 15,5% auf 10,8 Mio. Euro.

Weiterhin gutes Sentiment in der Baubranche: Auch wenn sich das gesamtwirtschaftliche Umfeld vermehrt eintrübt, deuten viele Indikatoren auf eine anhaltend gute Konjunktur im Bausektor hin. So stiegen die Auftragseingänge im ersten Halbjahr 2019 nominal um 10,8% (Quelle: Statistisches Bundesamt). Auch der Zentralverband des Deutschen Baugewerbes blickt aufgrund der guten Auftragslage optimistisch auf die kommenden Monate und rechnet für den größten Absatzmarkt von Uzin Utz (Umsatzanteil Deutschland: 37,5%) weiterhin mit einer dynamischen Entwicklung. Wir sehen daher eine solide Basis für weiteres Wachstum in H2. Im Rahmen eines Analystenwechsels haben wir die Schätzungen für 2019 und die kommenden Jahre nach oben angepasst.

Fazit: Der Halbjahresbericht verdeutlicht u.E. einmal mehr die gute Positionierung von Uzin Utz. Als Profiteur der boomenden Baukonjunktur erwarten wird auch in der zweiten Jahreshälfte weiteren positiven Newsflow. Nach Überarbeitung unseres Modells bestätigen wir die Kaufempfehlung mit einem neuen Kursziel von 69,00 Euro (zuvor: 65,00 Euro).

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS / HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden: http://www.more-ir.de/d/18787.pdf

Kontakt für Rückfragen Montega AG - Equity Research Tel.: +49 (0)40 41111 37-80 Web: www.montega.de E-Mail: research@montega.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw. Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.