Neue EZB-Strategie: Ängste werden geschürt / Kommentar von Bernd

Kramer

Freiburg (ots) - War das jetzt notwendig? Die Ankündigung der EZB, ihr

Inflationsziel leicht auf exakt zwei Prozent anzuheben und ein temporäres

Überschreiten dieser Marke zu dulden, wird Ängste schüren - auch wenn diese

eigentlich unberechtigt sind. Viele Bürger befürchten derzeit angesichts

steigender Preise in einzelnen Wirtschaftszweigen die Rückkehr einer dauerhaften

Geldentwertung, welche die Kaufkraft von Einkommen und Erspartem dahinschmelzen

lässt. Spricht da eine Notenbank von einer höheren Toleranz gegenüber Inflation,

steigert das die Unsicherheit. (...) Die Notenbank hat weitere Zweifel an ihrer

Härte geweckt. http://www.mehr.bz/khs190i

Pressekontakt:

Badische Zeitung

Schlussredaktion Badische Zeitung

Telefon: 0761/496-0

kontakt.redaktion@badische-zeitung.de

http://www.badische-zeitung.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/59333/4963800

OTS: Badische Zeitung