CGI erhält EcoVadis-Platin-Auszeichnung und gehört damit zu den

nachhaltigsten ein Prozent der Unternehmen (FOTO)

Sulzbach (ots) - CGI (TSX: GIB.A) (NYSE: GIB) hat von EcoVadis, dem weltweit

größten Anbieter von Nachhaltigkeitsbewertungen für Unternehmen, ein

Platin-Rating für seine Nachhaltigkeitsinitiativen erhalten. Damit gehört der

Business- und IT-Dienstleister in der Kategorie "Computerprogrammierung,

Beratung und verwandte Tätigkeiten" zu den besten ein Prozent der Unternehmen.

Das EcoVadis-Platin-Rating steht für die kontinuierliche Umsetzung und

Integration von messbaren sowie nachvollziehbaren Initiativen in den Bereichen

Umwelt, Arbeits- und Menschenrecht, Ethik sowie nachhaltige

Beschaffungspraktiken. In den vorangegangenen vier Jahren hatte CGI das

Nachhaltigkeitsrating in Gold erhalten, damit gehörte der IT-Dienstleister

bereits zu den besten fünf Prozent der Unternehmen.

"Unser Engagement für Nachhaltigkeit ist in unseren Grundwerten verwurzelt und

wir unterstützen auch unsere Kunden dabei, ihre eigenen

Sustainability-Initiativen voranzutreiben. Gemeinsam mit ihnen sind wir

bestrebt, das wirtschaftliche, soziale und ökologische Wohlergehen der

Gemeinschaften zu verbessern, in denen wir alle leben und arbeiten", erklärt

George D. Schindler, Präsident und Chief Executive Officer bei CGI. "Wir sind

stolz darauf, die höchste Bewertung von EcoVadis erhalten zu haben. Sie

unterstreicht unser diszipliniertes und bewährtes Vorgehen bei der Einbindung

von Nachhaltigkeit in unser Business weltweit."

Als weltweit führender Anbieter von Nachhaltigkeitsbewertungen für Unternehmen

hat EcoVadis mehr als 95.000 Organisationen weltweit bewertet. Die Methodik für

das Rating basiert auf einem Rahmenwerk von 21 Kriterien, das sich an globalen

Standards orientiert und das eine internationale Wissenschafts-Community

kuratiert.

CGI möchte bis 2030 Klimaneutralität erreichen. Der IT-Dienstleister hat zudem

angekündigt, messbare Verbesserungen im Hinblick auf Diversität,

Gleichberechtigung und Inklusion durchführen sowie einen positiven Einfluss auf

die Gesellschaft nehmen zu wollen. CGI richtet überdies seine Umwelt-, Sozial-

und Governance-Berichterstattung (ESG) an den Standards der Global Reporting

Initiative (GRI) und den Anforderungen des Sustainability Accounting Standards

Board (SASB) sowie der Global-Compact-Initiative der Vereinten Nationen aus.

Weitere Informationen zu den Nachhaltigkeitsmaßnahmen von CGI enthält der

Corporate Social Responsibility Report 2021

(https://www.cgi.com/en/brochure/corporate-social-responsibility/cgi-csr-report)

Über CGI

Die 1976 gegründete CGI Group gehört zu den größten unabhängigen Anbietern von

IT- und Geschäftsprozessdienstleistungen weltweit. Mit 88.500 Beratern und

Experten weltweit bietet CGI ein breites Portfolio an Dienstleistungen - von

strategischem IT- und Business-Consulting über Systemintegration, Managed IT und

Business Process Services bis hin zu Intellectual-Property-Lösungen. Das von CGI

verfolgte Prinzip der Kundennähe und das flexible globale Liefernetzwerk

unterstützen Kunden dabei, Erfolge schneller zu erzielen und ihre

Organisationsstrukturen zu digitalisieren. Der im Geschäftsjahr 2021

ausgewiesene Umsatz von CGI beträgt 12,13 Milliarden kanadische Dollar.

CGI-Aktien sind an der TSX (GIB.A) sowie an der NYSE (GIB) notiert. Website:

http://www.de.cgi.com

Pressekontakt:

CGI Deutschland B.V. & Co. KG

Sabine Ernst, Media Lead Deutschland

T: +49-151-16360469

mailto:sabine.ernst@cgi.com

http://www.cgi.com| http://www.de.cgi.com

PR-COM

Nicole Oehl, Account Manager

T: +49-89-59997-758, mailto:nicole.oehl@pr-com.de

http://www.pr-com.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/104684/5315619

OTS: CGI Deutschland