Amsinck neuer Vorsitzender des Vorstandes der Deutschen

Rentenversicherung Bund

Berlin (ots) - Christian Amsinck ist ab dem 1. Oktober 2021 neuer Vorsitzender

des Vorstandes der Deutschen Rentenversicherung Bund. Er ist Vertreter der

Arbeitgeberseite. Alternierender Vorsitzender ist Hans-Werner Veen, der im

Vorstand die Versichertenseite vertritt.

Den Vorsitz in der Vertreterversammlung übernimmt Rüdiger Herrmann aus der

Gruppe der Versicherten. Er löst den alternierenden Vorsitzenden Jens Dirk

Wohlfeil als Vertreter der Arbeitgeber ab.

Alle wichtigen Entscheidungen, die die Beitragszahler und Rentnerinnen und

Rentner betreffen, werden bei der Deutschen Rentenversicherung Bund in der

Vertreterversammlung und im Vorstand getroffen. Hier beschließen die

Selbstverwalter unter anderem den Haushalt und entscheiden über wichtige

Finanz-, Organisations- und Personalfragen. Die Deutsche Rentenversicherung Bund

erbringt für ihre Versicherten und Rentnerinnen und Rentner Leistungen in den

Bereichen Prävention, Rehabilitation und Rente.

Alle Mitglieder der Selbstverwaltung der Deutschen Rentenversicherung Bund

arbeiten ehrenamtlich. Sie werden in Sozialwahlen gewählt. Die nächste

Sozialwahl findet 2023 statt.

Pressekontakt:

Dr. Dirk von der Heide

Pressesprecher

Tel. 030 865-89178

Fax. 030 865-27379

mailto:pressestelle@drv-bund.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/50838/5034315

OTS: Deutsche Rentenversicherung Bund