DRACOON schließt neue Finanzierungsrunde ab / Neuinvestor Round2

Capital steigt mit ein

Regensburg (ots) - Die DRACOON GmbH, führender Anbieter im Bereich Enterprise

File Services, konnte letzte Woche eine weitere Finanzierungsrunde erfolgreich

abschließen. Das österreichische Investmentunternehmen Round2 Capital steigt als

Neuinvestor ein, ebenso die deutsche Experium. Darüber hinaus beteiligen sich

aus dem bestehenden Gesellschafterkreis der High-Tech Gründerfonds, WENVEST

Capital, die AVG Vermögensverwaltung, die Bayerische Beteiligungsgesellschaft

(BayBG), P+W Media sowie Teile der Management-Ebene von DRACOON.

Insgesamt bringen alle Investoren vereint einen Betrag von rund 5 Millionen Euro

in das Technologie-Unternehmen ein. Unterstützt wurde DRACOON bei der

Transaktion von der Investment Bank Carlsquare zum Thema Fundraising und auf

rechtlicher Seite von der Wirtschaftskanzlei LUTZ | ABEL.

Mit den neu bereitgestellten finanziellen Mitteln plant man in Regensburg, die

technologische Plattform weiter auszubauen sowie das Wachstum durch

Marktdurchdringung in den Fokusbranchen voranzutreiben.

Arved Graf von Stackelberg, einer der Geschäftsführer von DRACOON, zeigt sich

zufrieden mit dem Abschluss der Finanzierungsrunde: "Mithilfe unserer Investoren

werden wir 2021 unsere Marktführerrolle in DACH weiter ausbauen und außerdem

dazu beitragen, die Digitalisierung in Deutschland und Europa weiter zu fördern.

Gerade in Zeiten der aktuellen Pandemie ist der Bedarf nach Cloud-Lösungen

größer denn je und wir unterstützen Betriebe dabei, ein Maximum an Sicherheit

bei der Arbeit im Homeoffice zu gewährleisten."

Weiterhin sieht Dr. Björn Momsen, Chief Financial Officer bei DRACOON, in Round2

Capital einen langfristigen Partner: "Wir freuen uns, mit Round2 Capital einen

Investor gewonnen zu haben, der sowohl über ein hervorragendes Netzwerk in den

für uns relevanten Branchen verfügt als auch über entsprechende technologische

Expertise. Da hier sowohl Equity als auch Revenue Based Loan bereitgestellt

werden können, haben wir jetzt bereits einen Finanzierungpartner für spätere

Unternehmensphasen an der Seite."

Auch Stefan Nagel, Partner bei Round2 Capital, blickt der Partnerschaft mit

DRACOON positiv entgegen: "Für uns ist Datensicherheit und -hoheit eines der

bestimmenden Themen der nächsten Jahre. DRACOON hat mit seinen etablierten

Produkten die Basis dafür gelegt, höchste Ansprüche an Sicherheit und

Bedienfreundlichkeit zu erfüllen. Wir freuen uns darauf, mit dem Team den

weiteren Wachstumspfad voranzutreiben und eine starke lokale Kompetenz im

Bereich Datensicherheit für Deutschland und Europa zu verwirklichen."

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.dracoon.com/

Pressekontakt:

Kontakt zu DRACOON:

Eva Janik

Manager Content / PR

Galgenbergstrasse 2a

93053 Regensburg - Germany

Telefon: +49 (941) 78385-634

Telefax: +49 (941) 78385-150

mailto:E.Janik@dracoon.de

http://www.dracoon.de

Pressekontakt:

Kafka Kommunikation

Telefon: 089 747470580

mailto:dracoon@kafka-kommunikation.de

http://www.kafka-kommunikation.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/128178/4872099

OTS: Dracoon