Die epay-Bluecode-Partnerschaft eröffnet mit HUAWEI Pay neue

Möglichkeiten für den Handel (FOTO)

Martinsried/ München (ots) -

- Großes Potenzial: 15 Mio. HUAWEI-Kund*innen können ab sofort an allen

Bluecode-Akzeptanzstellen bezahlen

- Einfache Aktivierung über Kassenschnittstelle des Fullservice-Paymentproviders

epay

- Geolocation in der App unterstützt Sicht- und Auffindbarkeit von lokalen

Händlern

Fullservice-Paymentanbieter epay und die Mobile-Payment-Lösung Bluecode läuten

den nächsten Schritt ihrer strategischen Zusammenarbeit ein: Ab sofort können

HUAWEI-Kund*innen an allen Bluecode-Akzeptanzstellen bezahlen, und neue Händler

können HUAWEI Pay schnell über epay aktivieren.

Bezahlvorgänge sind entscheidende Prozesse für den deutschen Handel. Besonders

in Zeiten der Pandemie ist kontaktloses Bezahlen von großer Bedeutung, wie die

aktuelle Umfrage des Digitalverbands Bitkom (https://www.google.com/url?q=https:

//www.google.com/url?q%3Dhttps://www.bitkom.org/Presse/Presseinformation/In-der-

Corona-Krise-entdecken-die-Deutschen-das-kontaktlose-Bezahlen%26amp;sa%3DD%26amp

;source%3Deditors%26amp;ust%3D1617816264704000%26amp;usg%3DAOvVaw0pMfpJ9_Cx8cOri

IWzv9mh&sa=D&source=editors&ust=1617816264720000&usg=AOvVaw2tKGDJ_n2BNygmftDe1G7

C) bestätigt. Darüber hinaus gewinnen Digitalisierung und Mobile-Payment an

Dynamik. "Die Händler profitieren davon, dass sie über Geolocation in

HUAWEI-Endgeräten digital erscheinen'", sagt Christian Pirkner, CEO von Bluecode

und führt weiter aus: "Gerade die Kassen-Integration von epay bei 736.000

Kassenplätzen weltweit macht es Händlern leicht, HUAWEI Pay mit Bluecode und

seinen Mehrwertdiensten schnell und ohne Zusatzkosten zu aktivieren."

Parallel dazu bieten die über 15 Mio. HUAWEI-Kunden in Deutschland und

Österreich riesiges Potenzial für den Handel. Nachdem epay mit der

Bluecode-Partnerschaft sein Payment-Portfolio für den Handel um eine innovative

mobile Bezahlart erweitern konnte, ist nun die gemeinsame Implementierung von

HUAWEI Pay ein weiterer wichtiger Schritt, bequemes QR-Payment im Handel

auszubauen. "Unsere Handelspartner profitieren von der einmalig implementierten

Kassenschnittstelle, über die Bluecode und HUAWEI Pay aktiviert werden kann,

ohne dabei zusätzliche Kosten oder Aufwand für den lokalen Händler zu erzeugen.

epay setzt auf optische Zahlverfahren und eine direkte Kassen-Integration,

weshalb Bluecode und HUAWEI Pay wichtige strategische Partner für uns sind",

sagt Markus Landrock, Managing Director epay DACH und Global Issuing, Payments &

Rewards.

HUAWEI eröffnet neue Mobile-Payment-Möglichkeiten für den heimischen Handel

In Kooperation mit dem europäischen Mobile-Payment-Anbieter Bluecode (https://ww

w.google.com/url?q=https://www.google.com/url?q%3Dhttps://bluecode.com/de-de/%26

amp;sa%3DD%26amp;source%3Deditors%26amp;ust%3D1617816264706000%26amp;usg%3DAOvVa

w1kORvJkCh8ChWJ5o4MzE85&sa=D&source=editors&ust=1617816264720000&usg=AOvVaw3rYAB

GF04zdsvWV54W6aNw) bietet HUAWEI große Vorteile für Kund*innen und den Handel im

Bereich des mobilen Bezahlens. Nicht nur im stationären Handel, sondern vor

allem auch das Bezahlen mit Bluecode über die HUAWEI Wallet bringt zusätzliche

Vorteile für den Händler: So ermöglicht sie Kund*innen, nach nächstgelegenen

Geschäften in ihrer Nähe zu suchen. Parallel dazu ergibt sich darüber eine

Reihung von Händlern am Smartphone der Kund*innen, die rasch ausgewählt werden

können. "Mit unseren Services unterstützen wir die fortschreitende

Digitalisierung des Handels", sagt Christian Pirkner. "Es liegt uns am Herzen,

den deutschen Handel durch unsere Aktivitäten, Partnerschaften und Kooperationen

zu stärken und die Sichtbarkeit des Händlers auf mobilen Geräten zu erhöhen."

Mit Bluecode kann man in Deutschland und Österreich bei zahlreichen Händlern,

wie etwa Rossmann, Billa, Bipa, Spar, Globus, OMV, M-Preis, Unimarkt, Konsum

Dresden, in der SAP Arena in Mannheim oder auch im Stadion des 1. FC Köln

bezahlen - weitere Partnerschaften sind in der Pipeline. Darüber hinaus können

kleinere Händler seit einigen Wochen Bluecode-Zahlungen mit ihren HUAWEI-Geräten

über die Bluescan-App akzeptieren. Die Bluescan-App ist als kostenloser Download

in der HUAWEI AppGallery (https://www.google.com/url?q=https://www.google.com/ur

l?q%3Dhttps://appgallery.huawei.com/%2523/app/C103855217%26amp;sa%3DD%26amp;sour

ce%3Deditors%26amp;ust%3D1617816264707000%26amp;usg%3DAOvVaw2aXv1AgzfnDjmvGESemZ

j-&sa=D&source=editors&ust=1617816264720000&usg=AOvVaw2vwTLDYO4XkNToV_FqsOxt)

verfügbar. "Wir freuen uns sehr, dass wir gemeinsam mit Bluecode die lokalen

Händler unterstützen können", so Marco Eberlein, General Manager Ecosystem

Development HUAWEI Consumer Business Deutschland.

So funktioniert das Bezahlen über die HUAWEI Wallet

Um als Nutzer*in mit einem HUAWEI-Gerät bezahlen zu können, benötigt man

lediglich ein hinterlegtes Bankkonto in der auf allen HUAWEI-Geräten

vorinstallierten HUAWEI Wallet-App. So lassen sich im Anschluss Zahlungen durch

das Scannen eines individuell erstellten blauen Barcodes, dem Bluecode, bei

teilnehmenden Händlern tätigen. Der Kaufvorgang ist dabei denkbar einfach: Nach

dem Öffnen der digitalen HUAWEI Wallet und einer sicheren Authentifizierung per

Fingerabdrucksensor erhält der Kunde einen einmal gültigen Barcode. Der Händler

scannt diesen Bluecode auf dem Smartphone, und das Geld wird anschließend direkt

vom Bankkonto abgebucht. Bluecode beruht dabei auf dem Ansatz der

Datensparsamkeit: Kontodaten werden nicht mit Bluecode und demnach auch nicht

mit dem Händler oder HUAWEI geteilt. Kundennamen und Kontoverbindungen

verbleiben stets bei den jeweiligen Bankpartnern von Bluecode.

Über epay

epay ist ein weltweit führender Full-Service-Paymentprovider für Gutschein,

Zahlungs- und Prepaid-Lösungen und wickelte 2,4 Milliarden Transaktionen 2020

ab. epay hat ein umfassendes Händlernetz mit 736.000 Point-of-Sale Terminals in

60 Ländern aufgebaut, um bekannte Marken mit Verbrauchern auf der ganzen Welt zu

verbinden. Das Unternehmen verfügt über ein Portfolio an Geschenkkarten

(Prepaid-, Closed-Loop- und Geschenkkarten), Unternehmensanreizen und

Zahlungslösungen (Kartenakzeptanz, Terminals, E-Commerce, Mobile und Internet of

Payment) für den Omnichannel-Handel und bietet seine Dienstleistungen dank

seiner eigenen Kassenintegrationssoftware an. epay ist ein Segment von Euronet

Worldwide, Inc. (NASDAQ: EEFT), ein in Kansas ansässiges Unternehmen, das 2020

einen Umsatz von 2,5 Milliarden Dollar erzielte, 8.000 Mitarbeiter beschäftigt

und Kunden in 175 Ländern bedient. Mehr Informationen unter: http://www.epay.de

Über die HUAWEI Consumer Business Group

Die Produkte und Services von HUAWEI sind in über 170 Ländern verfügbar und

werden von rund einem Drittel der Weltbevölkerung genutzt. HUAWEI ist einer der

größten Smartphone-Anbieter und betreibt aktuell 14 Forschungs- und

Entwicklungseinrichtungen sowie 36 Innovations-Zentren mit Partnern. Die HUAWEI

Consumer Business Group ist neben Carrier Network und Enterprise Business einer

von HUAWEIs drei Geschäftsbereichen, der folgende Bereiche abdeckt: Smartphones,

Audio, mobile Breitbandgeräte, Wearables, Computer, Accessoires und

Cloud-Services. Das globale Netzwerk von HUAWEI basiert auf über 30 Jahren

Erfahrung in der Telekommunikationsbranche und bietet Verbrauchern überall auf

der Welt neueste technologische Innovationen. Der offizielle App Store von

HUAWEI, die HUAWEI AppGallery, bietet Nutzern von HUAWEI-Geräten eine einfache

und sichere Plattform, in der sie eine große Vielfalt an Apps suchen,

installieren und nutzen können. Mehr Informationen unter:

consumer.huawei.com/de/

Über Bluecode:

Bluecode ist die europäische Mobile-Payment-Lösung, die bargeldloses Bezahlen

per Smartphone und Smartwatch (iOS & Android) ermöglicht. Zusätzlich werden

Value Added Services (digitale Mehrwertservices) in Apps in Kooperation mit

Banken, Sparkassen und Händlern angeboten. Das smarte, hochsichere

Bezahlverfahren funktioniert mit jedem Girokonto auf Basis des europäisch-blauen

Codes, der einmalig und einzigartig ist. Zusätzlich ist Bluecode mit anderen

Übertragungstechnologien kompatibel. Bluecode basiert auf einer

Hochtechnologie-Lösung. Höchste Datensicherheit für Konsumenten, Händler, Banken

und Sparkassen ist gegeben. Namhafte europäische Banken und Sparkassen

vorwiegend in Österreich und Deutschland, führende Händler (u.a. Rossmann,

Globus-Gruppe, Konsum, REWE International-Töchter Billa, Billa Plus und Bipa,

Spar Österreich-Gruppe) sowie Stadien und Arenen (u.a. SAP Arena Adler Mannheim,

1. FC Köln, FC Augsburg) sind Netzwerk-Partner von Bluecode. Das Hopp Family

Office unterstützt die Expansion der europäischen Mobile-Payment-Alternative

Bluecode als aktueller Leadinvestor. Mehr Informationen unter: www.bluecode.com

(https://bluecode.com/de-at/)

Pressekontakt:

epay:

Jana Weisshaupt

PR & Communications

epay - transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH

Fraunhoferstr. 10

D-82152 Martinsried

+49 89 899643-499

mailto:j.weisshaupt@epay.de

http://www.epay.de

Bluecode:

Alexander Tschida

E mailto:alexander.tschida@himmelhoch.at

M +43 650 44 58 002

Blue Code International AG

Schützenstraße 7

CH-8853 Lachen SZ Schweiz

E mailto:presse@bluecode.com

HUAWEI TECHNOLOGIES

Kathrin Widmayr

Head of Events & Public Relations Consumer Business

Am Seestern 5

40547 Düsseldorf

+49 (0) 162 204 7631

mailto:kathrin.widmayr@huawei.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/132752/4948689

OTS: epay - transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH