Das sind die erfolgreichsten PC- und Konsolenspiele 2021 in

Deutschland (FOTO)

Berlin (ots) - Gegeneinander Fußball spielen, zusammen Abenteuer im fiktiven

Bundestaat San Andreas erleben, Rennen fahren oder mit Freunden gemeinsam die

Ernte einbringen - all das hat die Spielerinnen und Spieler im vergangenen Jahr

besonders begeistert. Und damit setzt sich ein Trend aus dem Vorjahr fort: Auch

im Corona-Jahr 2021 stehen Games, die mit- oder gegeneinander gespielt werden

können, ganz oben in den deutschen Jahres-Charts der PC- und Konsolenspiele.

Dabei belegt "EA SPORTS FIFA 2022" (EA) - wie schon der Vorgänger ein Jahr zuvor

- den ersten Platz der meistgekauften PC- und Konsolenspiele in Deutschland. Auf

Platz 2 und 3 folgen mit "GTA V" (Rockstar Games) und "Mario Kart 8 Deluxe"

(Nintendo) zwei Dauerbrenner der vergangenen Jahre. Mit dem

"Landwirtschafts-Simulator 22" (Giants Software) konnte der neueste Ableger des

Simulations-Hits aus der Schweiz den vierten Platz im vergangenen Jahr erobern.

Auf dem fünften Platz der deutschen Jahres-Charts der PC- und Konsolenspiele

folgt dann ein weiterer Klassiker: "Minecraft" (Microsoft).

Informationen zu den Jahres-Charts

Die Jahres-Charts 2021 enthalten die am häufigsten in Deutschland

plattformübergreifend physisch und digital für PC und Spielekonsolen verkauften

Spiele des Jahres 2021. Die Daten werden erhoben von Games Sales Data (GSD),

einer von der ISFE (Interactive Software Federation of Europe) betriebenen

Plattform.

game - Verband der deutschen Games-Branche

Wir sind der Verband der deutschen Games-Branche. Unsere Mitglieder sind

Entwickler, Publisher und viele weitere Akteure der Games-Branche wie

Esport-Veranstalter, Bildungseinrichtungen und Dienstleister. Als

Mitveranstalter der gamescom verantworten wir das weltgrößte Event für Computer-

und Videospiele. Wir sind zentraler Ansprechpartner für Medien, Politik und

Gesellschaft und beantworten Fragen etwa zur Marktentwicklung, Spielekultur und

Medienkompetenz. Unsere Mission ist es, Deutschland zum besten Games-Standort zu

machen.

Pressekontakt:

Martin Puppe

game - Verband der deutschen Games-Branche e.V.

Friedrichstraße 165

10117 Berlin

Tel.: 030 2408779-20

E-Mail: mailto:martin.puppe@game.de

http://www.game.de

Twitter: @game_verband

Facebook.com/game.verband

Instagram: game_verband

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/64382/5126563

OTS: game - Verband der deutschen Games-Branche