IMCap beteiligt sich an Emsländer Richtfunkspezialisten etn

Düsseldorf/Meppen (ots) -

- Technologie-Investor zeichnet Kapitalerhöhung der ENT Group (etn)

- Wachstumsfinanzierung für die geplante weitere Expansion des regionalen

Breitbandanbieters

etn, ein regionaler Full-Service-Breitbandinfrastrukturanbieter in der

Weser-Ems-Region, beschleunigt sein Expansionstempo. Mit der Beteiligung von

IMCap, einer auf Investitionen in Software- und Technologie-Unternehmen

spezialisierten Beteiligungsgesellschaft, kann das Unternehmen die eigene

Breitbandinfrastruktur schneller als geplant ausbauen. Aktuell verfügt das

Unternehmen über eine proprietäre Funkinfrastruktur basierend auf eigenen

Funkmasten in der Weser-Ems-Region. In den nächsten fünf Jahren sollen diese

signifikant ausgebaut werden. etn ermöglicht mit seiner Richtfunktechnologie

mittelständischen Unternehmen und Privatpersonen eine zuverlässige,

wettbewerbsfähige und kosteneffiziente Breitbandanbindung.

Ländliche Regionen bleiben aus wirtschaftlichen Gründen beim Glasfaser- und

Mobilfunk-Breitbandausbau mit LTE bzw. 5G bundesweit tätiger

Telekommunikationsunternehmen immer noch häufig außen vor, wie der

Breitbandatlas des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (ht

tps://www.bmvi.de/DE/Themen/Digitales/Breitbandausbau/Breitbandatlas-Karte/start

.html) eindrücklich zeigt. etn bietet flächendeckend und damit auch in bislang

unterversorgten Gebieten der Weser-Ems-Region hochwertige

Business-Kommunikation, Infrastruktur-Services und Breitband-Internet für

Geschäfts- und Privatkunden an. Das Unternehmen setzt dabei vor allem auf

Richtfunktechnologie und verfügt über eine eigene Funkmast-Infrastruktur.

"Wir sind in den letzten Jahren mit unserem regionalen Ansatz sehr erfolgreich

gewachsen", erläutert Geschäftsführer Andreas Schröder, der etn vor rund 10

Jahren gegründet hat. "Mit Unterstützung unseres neuen Gesellschafter IMCap, der

neben Kapital auch wertvolles Know-how einbringt, gehen wir jetzt den nächsten

Expansionsschritt."

Breitband-Richtfunk gerade auch in ländlichen Regionen absolut wettbewerbsfähig

"Richtfunk ist längst sowohl technologisch als auch preislich absolut

wettbewerbsfähig zu Glasfaserangeboten. Mit unserer Übertragungstechnologie

bieten wir unseren Kunden 20 Gbit/s im Point-to-Point- und bis zu 2 Gbit/s

Point-to-Multi-Point-Betrieb und können diese angebotenen Bandbreiten auch

garantieren", erläutert der für die Technik verantwortlich zeichnende

Co-Geschäftsführer Sebastian Hoogland. "Gerade auch im ländlichen Raum schaffen

wir so mit unseren Breitbandanbindungen die Voraussetzung für die Nutzung von

Cloud-Anwendungen und anderer digitaler Angebote."

Jens Weiss, Partner bei IMCap erklärt: "In einer Zeit, in der Corona uns alle

vor herausfordernde Marktbedingungen stellt, erweist sich unser

Investitionsfokus auf krisensichere Software- und Technologie-Geschäftsmodelle

als richtig. Wir identifizieren und skalieren 'Hidden Technology Champions'. Die

Beteiligung an etn passt deshalb genau zu unserem Investitionsprofil."

Über den Verkaufspreis der Unternehmensbeteiligung und sonstige Details der

Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Über etn

Die ETN Group (etn) ist eine in Meppen und Düsseldorf ansässige, regional tätige

Unternehmensgruppe, die sich auf hochwertige, kosteneffiziente IT- und

Kommunikationslösungen für den Mittelstand spezialisiert hat. etn bietet in der

Weser-Ems-Region hochwertige Business-Kommunikation, Infrastruktur-Services und

Breitband-Internet für Geschäfts- und Privatkunden an. Das Unternehmen setzt

dabei vor allem auf Richtfunktechnologie und verfügt über eine eigene

proprietäre Funkmast-Infrastruktur, die kontinuierlich weiter ausgebaut wird.

http://www.etn.group

Über IMCap

Die IMCap GmbH mit Sitz in Düsseldorf ist eine spezialisierte

Beteiligungsgesellschaft, die in kleine und mittelständische Software- und

Technologieunternehmen mit starken Managementteams, klarer

Technologiedifferenzierung und nachhaltiger Wachstumsperspektive investiert. Das

IMCap-Team verfügt über langjährige operative Führungserfahrung in

Technologieunternehmen und eine ausgewiesene Technologie-Expertise. So können

'Hidden Technology Champions' zielsicher identifiziert und Chancen- und Risiken

eines Investments fundiert abgewogen werden. IMCap versteht sich als aktiver

Partner, der seine Portfoliounternehmen sowohl finanziell als auch mit

operativem Know-how, Tools und dem eigenen Netzwerk bei der Skalierung ihrer

Geschäftsmodelle unterstützt. Systematisch werden somit aus 'Hidden Champions'

führende, etablierte Technologieunternehmen.

http://www.imcap-partners.com

Pressekontakt:

BSK Becker+Schreiner Kommunikation GmbH

Jutta Lorberg

Tel. 02154-8122-16

E-Mail: mailto:lorberg@kommunikation-bsk.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/148873/4728223

OTS: IMCap GmbH