Ioniq Group startet Asset Manager BIT Capital mit "Global Internet Leaders" Aktienfonds / Investmentschwerpunkt weltweit auf börsennotierten Internet-Unternehmen / CIO Jan Beckers persönlich investiert Berlin (ots) - Der Platform-Builder IONIQ Group (ehemals HitFox) gibt den Start des Asset Managers BIT Capital GmbH bekannt. Der Investmentschwerpunkt liegt weltweit auf börsennotierten Internet-Unternehmen. Für Privatanleger ist der Internet-Aktienfonds "Global Internet Leaders 30 UCITS" seit Anfang 2019 unter der ISIN DE000A2N8143 bzw. ISIN DE000A2N8127 in Deutschland erwerbbar. Institutionelle Investoren können bereits seit Mai 2018 an der positiven Wertentwicklung des Schwesterfonds ("Global Internet Leaders SICAV-SIF") partizipieren.

"Internet-Unternehmen spielen eine zunehmend wichtige Rolle am weltweiten Aktienmarkt. Viele Unternehmen werden sich in den nächsten 5-10 Jahren im Wert vervielfachen", erwartet Jan Beckers, Chief Investment Officer bei BIT Capital. "Branchenfremden Investoren fällt es im dynamischen Internetmarkt jedoch schwer, frühzeitig die Gewinner von morgen zu identifizieren. Unsere Global Internet Leaders Fonds bieten nun die Möglichkeit, gemeinsam mit uns als Brancheninsidern auf verschiedenen Ebenen zu investieren."

Jan Beckers, Mitgründer und Executive Chairman der IONIQ Group (ehemals HitFox), zählt zu Deutschlands führenden Internetunternehmern. Er investiert seit 20 Jahren erfolgreich am Aktienmarkt und hat seit 2008 mehr als 10 Internetunternehmen wie die solarisBank und Clark mit aufgebaut. 2014 wurde er mit dem Ernst & Young "Entrepreneur of the Year" Award als bester deutscher Unternehmer ausgezeichnet. Als Business Angel investierte er in die ersten Finanzierungsrunden von Internet-Unternehmen wie Delivery Hero.

Zum BIT Capital-Team gehören neben Chief Investment Officer (CIO) Jan Beckers und seinem Analystenteam Geschäftsführer Oliver Clasen (ehemals Geschäftsführer bei Allianz Global Investors) und seit Kurzem Vertriebsleiter Julian Brosch (ehemals UBS).

"BIT Capital vereint branchenspezifische Erfahrung und Netzwerk als Insider im Technologiesektor mit klassischer Fundamentalanalyse und der intensiven Nutzung sektorspezifischer Daten", sagt Oliver Clasen, Geschäftsführer bei BIT Capital. "Anlegern geben wir zudem mit der Tranche R - III die Möglichkeit, sich für ein stark erfolgsabhängiges Vergütungsmodell mit einer geringen Verwaltungsvergütung zu entscheiden. Bei dieser Tranche erhält BIT Capital nur eine Vergütung, wenn der Fonds im Jahr eine Performance von über 7% erreicht."

Jan Beckers ist mit einem Gesamtvolumen von 25 Millionen Euro in beiden Fonds investiert und konkretisiert den Investment-Fokus: "Wir suchen weltweit sehr aktiv nach den attraktivsten Internet-Unternehmen, bei denen wir sowohl eine positive langfristige Entwicklung als auch starke Quartalsergebnisse erwarten. In der Regel bevorzugen wir Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung bis 30 Milliarden Euro, denen wir zutrauen, sich im Wert über die nächsten Jahre hinweg zu vervielfachen."

Zu den Investoren im Netzwerk von BIT Capital zählen andere Internet-Unternehmer wie Lukasz Gadowski (Delivery Hero, Flash), erfahrene Aktieninvestoren wie Maximilian Zimmerer (ehemaliger Verantwortlicher für die Kapitalanlagen der Allianz Gruppe) und Family Offices wie die Barcare GmbH. Lukasz Gadowski kommentiert: "Ich habe Jans Leidenschaft und gutes Händchen für Aktien seit mehr als 10 Jahren verfolgt und erfolgreich für eigene Investments genutzt. Ich freue mich, dass es mit dem Global Internet Leaders Fonds nun eine leicht zugängliche Möglichkeit gibt, mit ihm und seinem Team zu investieren".

Privatanleger können den "Global Internet Leaders 30" UCITS Aktienfonds über die WKN A2N816 und A2N812 bei den meisten Hausbanken kaufen. Institutionelle Anleger können zusätzlich über www.bitcap.com mit der Gesellschaft Kontakt aufnehmen.

BIT Capital GmbH firmierte zuvor als HF Invest GmbH.

Über BIT Capital

BIT Capital ist ein branchenfokussierter Asset Manager, der sich auf Investments in börsennotierte Internet- und Technologie-Unternehmen spezialisiert hat. Mit einem erfahrenen Team aus Brancheninsidern und Finanzexperten verbindet BIT Capital klassische Methoden der Fundamentalanalyse mit der intensiven Nutzung sektorspezifischer Daten. Die Gesellschaft hat ihren Hauptsitz in Berlin und ist der Asset Manager für den für alle Anleger zugänglichen "Global Internet Leaders 30 UCITS" Publikumsfonds sowie für einen nur für professionelle und semi-professionelle Anleger investierbare Fondsvariante ("Global Internet Leaders SICAV-SIF") in Luxemburg. Weitere Informationen unter https://www.bitcap.com.

OTS: IONIQ Group newsroom: http://www.presseportal.de/nr/134428 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_134428.rss2

Pressekontakt: Konstanze Pflüger press@bitcap.com +49 157 80609691

Kontakt für professionelle und semiprofessionelle Anleger: Julian Brosch julian.brosch@bitcap.com +49 175 9059155