IT BIC GmbH: 300 Millionen Euro Umsatz im Jahr 2021 (FOTO)

Oberhausen (ots) - Von einem kleinen IT-Systemhaus zu immer neuen

Umsatz-Rekorden im Jahr 2022 - seit ihrer Gründung im Jahr 2001 hat die IT BIC

GmbH (https://it-bic.de/) einen massiven Wandel vollzogen. Heute ist die Firma

ein aufstrebender IT-Großhändler, der von seinem Hauptsitz in Oberhausen aus

schwerpunktmäßig Geschäftskunden mit IT Hardware und Elektronik aller Art

versorgt.

Beeindruckend ist hier nicht nur das gute Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern

vor allem auch die Weitsicht, mit der die IT BIC GmbH zum richtigen Zeitpunkt

Geschäftsbereiche auflöste, eigene Schwerpunkte verlagerte und ein radikal neues

Geschäftsmodell etablierte, mit dem das Unternehmen 2021 fast 300 Millionen Euro

Umsatz erwirtschaften konnte.

IT BIC GmbH - Neuausrichtung bereits vor Corona ein Thema

Mit der immer weiteren Verbreitung der Cloud-Technologie stieß das ehemalige

Geschäftsmodell der Firma - die individuelle Programmierung von Software &

Beschaffung von Hardware - irgendwann an seine Grenzen. Also entschloss sich das

Unternehmen aus dem Ruhrgebiet Mitte 2020 - also bereits zu Zeiten der Pandemie

- mit einer neuen Geschäftsführung zu einem harten Kurswechsel. Das Ziel: Fokus

auf B2B Handel bei hoher Flexibilität und Kosteneffizienz.

Ein wichtiger Faktor bei diesem Wandel ist eine Software, die der IT Großhändler

eigens zu diesem Zweck entwickeln ließ und die dabei helfen soll, mittels

künstlicher Intelligenz Angebot und Nachfrage am Markt bestmöglich

zusammenzubringen. Das Funktionsprinzip ist einfach: Die Software durchsucht die

wichtigsten Handelsplattformen im Internet, ermittelt die aktuellen Anfragen der

Konsumenten und berechnet anhand verschiedener Parameter die momentanen

Handelspreise der anderen Anbieter.

Intelligente Beschaffung dank KI-Unterstützung

Das Ergebnis ist eine gute Übersicht über den tatsächlichen,

kundenübergreifenden Bedarf für verschiedenste IT-Produkte, die gerade am Markt

gesucht werden - einschließlich Angaben dazu, wo welche Produkte zu welchen

Konditionen zu haben sind. Damit kann die IT BIC GmbH auf Grundlage dieser

KI-Ergebnisse sehr zielgerichtet und kosteneffizient selbst spezifische IT

Hardware am Markt identifizieren, erwerben und den Kunden zu besten Preisen

anbieten.

Dabei setzt das Unternehmen vollständig auf "On Demand"-Service - eine

Lagerhaltung gibt es nicht mehr. "Unser Ziel war es stets, so viel Kapital wie

möglich für Beschaffungen zur freien Verfügung zu haben. Daher war uns klar,

dass wir nicht unnötigerweise Kapital in unserem Lager binden wollten. Von

unseren Kunden hat jedoch noch niemand diesen Lagerbestand vermisst - wir

liefern zuverlässig die IT-Lösungen, die gefragt sind, und das ist für unsere

Kunden sehr viel wichtiger.", so der IT-Großhändler aus Oberhausen.

IT-Großhändler IT BIC: Flexibilität und Schnelligkeit als Vorteil im Wettbewerb

Mit dieser speziellen Analyse-Software und dem bewusst niedrigen Lagerbestand

liegt der IT Großhändler IT BIC nach eigenen Angaben "am Puls der Zeit" - für

diese Aussage sprechen auch die starken Geschäftszahlen. Ein halbes Jahr nach

der Einführung des Konzepts stieg der operative Umsatz bereits auf 54 Millionen

Euro, im gesamten Kalenderjahr 2021 konnten insgesamt fast 300 Millionen Euro

erwirtschaftet werden.

Der aufstrebende IT-Großhändler mit Ruhrpott-Wurzeln hat auch über diese Zahlen

hinaus hohe Ziele im Auge: 500 Millionen Euro Umsatz hat sich das Unternehmen

für 2022 als Wegmarke gesetzt. "Der Anspruch ist natürlich, an den

geschäftlichen Erfolg des Vorjahres anzuknüpfen. Mit unserem kreativen

Geschäftsmodell und konstant starken Entwicklungen am Markt sind wir uns sicher,

dass dies auch zu schaffen ist.", so das Unternehmen.

Pressekontakt:

IT BIC GmbH

Im Lipperfeld 1a

46047 Oberhausen

Kontakt

Telefon: +49 (0) 208 30 99 34 90

Fax: +49 (0) 208 30 44 39 59

E-Mail: mailto:info@it-bic.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/162974/5216524

OTS: IT BIC GmbH