KfW-Verwaltungsrat bestellt Frau Christiane Laibach zum 1. Juni 2021

neu in den Vorstand der KfW Bankengruppe

Frankfurt am Main (ots) - Der KfW-Verwaltungsrat hat Frau Christiane Laibach ab

dem 1. Juni 2021 für vier Jahre zum Vorstandsmitglied der KfW Bankengruppe

bestellt. Dies erklärten der Vorsitzende des KfW-Verwaltungsrats, Herr Olaf

Scholz, Bundesminister der Finanzen, und der Stellvertretende Vorsitzende, Herr

Peter Altmaier, Bundesminister für Wirtschaft und Energie, im Anschluss an die

Sitzung des KfW-Verwaltungsrats vom 24. März 2021.

Die Volkswirtschaftlerin Frau Christiane Laibach (59) wird im Konzern die

Export- und Projektfinanzierung der KfW IPEX-Bank und die

Entwicklungszusammenarbeit (EZ), einschließlich der Fördertätigkeit der KfW

Entwicklungsbank und der Deutschen Investitions- und Entwicklungsgesellschaft

mbH (DEG), verantworten.

"Frau Christiane Laibach ist eine anerkannte und international bestens vernetzte

Finanzexpertin mit langjährigen Erfahrungen in der Entwicklungsfinanzierung

sowie der Export- und Projektfinanzierung. Das sind Geschäftsfelder mit

wachsender Bedeutung im KfW-Konzern, denn die Globalisierung stellt die deutsche

Volkswirtschaft - nicht nur in Pandemiezeiten - vor große Herausforderungen",

sagt Dr. Günther Bräunig, Vorsitzender des Vorstands der KfW Bankengruppe.

"Gleichzeitig wird damit der KfW-Vorstand erstmalig zu 50 Prozent weiblich

besetzt sein."

Frau Christiane Laibach blickt auf eine beeindruckende dreißigjährige Karriere

in der KfW zurück. Vor ihrem Eintritt in den Vorstand der KfW Bankengruppe

gehörte sie seit 2015 der Geschäftsführung der DEG an, seit Juli 2018 als

Sprecherin und seit Februar 2020 als Vorsitzende der Geschäftsführung. Von 2008

bis 2015 verantwortete sie als Mitglied der Geschäftsführung der KfW IPEX-Bank

die Bereiche Risikosteuerung und Finanzen. Nach dem Studium der

Volkswirtschaften in Mainz trat Christiane Laibach 1990 als Trainee in die KfW

ein und arbeitete dann in verschiedenen leitenden Funktionen in der Export- und

Projektfinanzierung sowie der Entwicklungszusammenarbeit.

Sie folgt auf Prof. Dr. Joachim Nagel, der am 1. November 2020 zur Bank für

Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) gewechselt ist.

Hinweis: Lebenslauf und Foto von Christiane Laibach finden Sie unter:

https://ots.de/9rPBmZ

https://bildarchiv.kfw.de/index.jsp?doi=kfw-dam-147398

Pressekontakt:

KfW, Palmengartenstr. 5 - 9, 60325 Frankfurt

Kommunikation (KOM),Dr. Charis Pöthig

Tel. +49 (0)69 7431 4683, Fax: +49 (0)69 7431 3266,

E-Mail: mailto:charis.poethig@kfw.de, Internet: http://www.kfw.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/41193/4872757

OTS: KfW