Roborock meldet Finanzergebnisse für das Jahr 2021 (FOTO)

Düsseldorf (ots) - Roborock, der Hersteller hochintelligenter Haushaltsroboter,

gibt seine Finanzergebnisse für das am 31. Dezember 2021 endende Geschäftsjahr

bekannt. Das Unternehmen trotzt den harten wirtschaftlichen Bedingungen der

vergangenen Jahre und wächst deutlich.

Im Berichtszeitraum verzeichnete das Unternehmen einen signifikanten

Umsatzanstieg von 28,84 % im Jahresvergleich auf 5,837 Mrd. Yuan (915,51 Mio.

USD). Der Nettogewinn lag bei 1,402 Mrd. Yuan (219,90 Mio. USD), was eine

durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 84 % über fünf Jahre bedeutet. Der

Umsatz des Unternehmens in Übersee wächst mit einer Rate von über 80 %, während

die Gesamtzahl der verkauften Staubsaugerroboter 10 Millionen Einheiten

überschritten hat - ein Meilenstein in der Unternehmensgeschichte.

Roborock gab zudem den Finanzbericht für das erste Quartal 2022 bekannt. Während

des Berichtszeitraums wurde ein Umsatz von 1,360 Mrd. Yuan (213,31 Mio. USD)

erwirtschaftet - ein Plus von 22,30 % im Jahresvergleich. Der auf die

Anteilseigner entfallende Nettogewinn betrug 343 Mio. Yuan (53,80 Mio. USD), was

einem Wachstum von 8,76 % im Jahresvergleich entspricht.

"Im vergangenen Jahr sahen wir uns mit noch nie dagewesenen Unsicherheiten im

Geschäftsumfeld konfrontiert, setzten aber dennoch unermüdlich auf Innovation,

um unseren Stakeholdern weiterhin einen Mehrwert zu bieten. Außerdem haben wir

uns auf die Optimierung unserer Management-Infrastruktur und die Entwicklung von

Talenten konzentriert. Zu unseren bahnbrechenden Errungenschaften gehört die

branchenweit erste VibraRise(TM)-Wischtechnologie, die auf dem Roborock S7

vorgestellt wurde und vom TIME Magazine im Rahmen der Auszeichnung Best

Invention Of 2021 eine besondere Erwähnung erhielt", so Unternehmensgründer und

CEO Richard Chang.

Umsatz und Nettogewinn

Die Gesamteinnahmen von Roborock betrugen 5,837 Mrd. Yuan (915,51 Mio. USD).

Da-von entfielen 3,363 Mrd. Yuan (527,47 Mio. USD) auf das Auslandsgeschäft. Das

sind 57,6 % des Gesamtumsatzes. Der Umsatz im Auslandsgeschäft von Roborock

wuchs im Vergleich zum Vorjahr um 80,05 %. Der Nettogewinn belief sich auf 1,402

Mrd. Yuan (219,90 Mio. USD), was eine durchschnittlich jährliche Wachstumsrate

von 84 % über fünf Jahre bedeutet.

Verkaufte Einheiten

Die Zahl der verkauften Staubsaugerroboter lag im Berichtszeitraum bei 2,82

Millionen Stück, wodurch das Unternehmen nun insgesamt 10,87 Mio. Einheiten

verkauft hat.

Roborock verringerte weiterhin seine Abhängigkeit von White-Label-Produkten, die

nicht unter der eigenen Marke verkauft werden. Die Modelle der Marke Roborock

trugen zu 98,80 % zu den Verkaufserlösen des Unternehmens bei, gegenüber 90,72 %

im Jahr 2020. Im Vergleich zu 2017 bedeutet dies sogar ein Plus von 924 %. Die

Umsatzerlöse mit Modellen der Marke Roborock beliefen sich auf 5,767 Mrd. Yuan

(904,53 Mio. USD), was einem Wachstum von 40,77 % im Jahresvergleich entspricht.

Forschung und Entwicklung

Die Ausgaben für Forschung und Entwicklung beliefen sich auf 441 Mio. Yuan

(69,17 Mio. USD), was 7,55 % der Gesamteinnahmen sind. Der Zuwachs beträgt 67,74

% im Vergleich zum Vorjahr. 555 Mitarbeiter sind im Bereich Forschung und

Entwicklung beschäftigt - das sind 58,29 % der Gesamtbelegschaft des

Unternehmens. Im Berichtszeitraum wurden 270 neue Patente im In- und Ausland

angemeldet - eine Zunahme von 135 % im Vergleich zum Vorjahr und ein weiterer

Beleg für die innovative Kraft des Unternehmens.

Zuletzt brachte Roborock als erster Anbieter weltweit eine Funktion per

Firmware-Update heraus, mit der Saugroboter nur während bestimmter Tageszeiten

geladen werden. So profitieren die Nutzer von den günstigen Tarifen ihrer

Stromanbieter (zum Beispiel Nachtstrom) und schonen gleichzeitig die Akkuzellen

ihres Saugroboters.

"Roborock wird auch in Zukunft den Unternehmergeist zeigen, der eine wichtige

Rolle bei unseren Erfolgen gespielt hat. Wir werden auch weiterhin nach unserer

Mission streben, Menschen zu einem besseren Leben zu verhelfen, indem wir

Produkte entwickeln, die Innovation und technische Exzellenz definieren", betont

der Unternehmensgründer Richard Chang.

Über Roborock

Roborock hat sich der Innovation in der Erforschung, Entwicklung und Herstellung

von Haushaltsreinigungsgeräten verschrieben, insbesondere von Robotern,

kabellosen Staubsaugern und Nass-/Trockensaugern. Jedes Roborock-Produkt wurde

mit dem Ziel entwickelt, echte Probleme zu lösen, damit Roborock-Kunden ein

besseres Leben führen können. Derzeit ist Roborock in mehr als 40 Ländern

erhältlich, darunter in den USA, Deutschland, Frankreich und Spanien. Das

Unternehmen operiert von vier Standorten aus, mit Büros in Peking, Shanghai,

Shenzhen und Hongkong. Für weitere Informationen besuchen Sie

http://www.roborock.com .

Pressekontakt:

Pressekontakt

rtfm GmbH

Sven Schirmer

Frank-Erik Walter

Tel.: 0911/310 910-0

E-Mail: mailto:roborock@rtfm-pr.de

Unternehmenskontakt

Roborock Germany GmbH

Kai Zantke

Kommunikationsleiter Roborock Deutschland

E-Mail: mailto:kai@roborock.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/161824/5205883

OTS: Roborock Germany GmbH