Sky Media verbucht im Werbemarkt starkes Interesse an Sky Sport F1 und

geht mit Vollgas in die neue Formel-1-Saison

Unterföhring (ots) -

- Starke Auslastung der Werbeumfelder rund um Sky Sport F1

- DHL wird Co-Sponsor der Live-Übertragungen der Formel 1, Formel 2, Formel 3

und des Porsche Mobil 1 Supercups

- Deutsche Vermögensberatung AG mit starker Präsenz unter anderem als

Rubrikensponsor von "Track Check" im Rahmen der Formel-1-Berichterstattung auf

Sky Sport F1 und Sky Sport News

- FCA mit umfassenden Spotbuchungen

- Aktuelle Multisport-Studie von Sky Media in Zusammenarbeit mit Nielsen Sports

belegt hohe Werbewirkung im Formel 1 Umfeld

Unterföhring, 23. März 2021 - Nur noch wenige Tage, dann ist es soweit: In

Bahrain schalten die Ampeln auf Grün und die Formel 1 startet in ihre 72.

Saison. Für Sky ist es zugleich der Start einer neuen Ära: Erstmalig zeigt nur

Sky alle 23 Rennwochenenden live und exklusiv. Hierfür hat Sky am 12. März mit

Sky Sport F1 einen Non-Stop-Motorsportsender gestartet, auf dem der Motorsport

ein neues Zuhause hat. Motorsportfans bekommen mit Sky Sport F1 ein geballtes

Paket an Live-Rennaction und spannendem Motorsport-Content - von Serien,

Dokumentationen über historische Rennen bis hin zu Analysen. Der Werbemarkt

findet das Angebot gut: Sky Media hat bei den Werbetreibenden ein großes

Interesse an der Formel 1 auf Sky verbucht und geht mit einer starken Auslastung

in die neue Saison.

DHL wird als Co-Sponsor der Live-Übertragungen in die neue Saison gehen. DHL hat

die linearen Live-Umfelder rund um die Übertragungen der Formel 1, Formel 2,

Formel 3 und des Porsche Mobil 1 Supercups belegt.

Neben der starken Partnerschaft im Bundesliga-Umfeld verstärkt die Deutsche

Vermögensberatung AG (DVAG) auch ihre Aktivitäten im Motorsport. Die DVAG ist

seit 25 Jahren Partner von Michael Schumacher und seit vielen Jahren auch

Wegbegleiter der Rennsportkarriere seines Sohnes Mick Schumacher. Zur neuen

Saison wird die DVAG Sponsor der neuen Rubrik "Track Check", die die

Rennstrecken und ihre Besonderheiten redaktionell beleuchtet. "Track Check" wird

an jedem Rennwochenende im Rahmen der Vorberichte auf Sky Sport F1 und auch im

Free-TV auf Sky Sport News ausgestrahlt. Über dieses Sponsoring hinaus hat die

DVAG umfassende Saisonpakete der Sonderwerbeformen Live-Frame und Super Frame

gebucht und ist damit stark im Formel-1-Umfeld vertreten.

Auch das Automobilunternehmen FCA Germany AG geht ein starkes Engagement im

Formel-1-Umfeld auf Sky ein. FCA mit seiner Premiummarke Alfa Romeo hat ein

umfassendes Spotpaket mit speziellen Spotpositionen gebucht. Dazu zählt unter

anderem der Exklusivspot unmittelbar vor Start der Einführungsrunde für maximale

Reichweite und Alleinstellung.

Zu den weiteren Werbekunden zählen unter anderem Renault, Volkswagen, Cognizant,

Aston Martin und HD Plus.

Höhere Bewertung des Markenimages im Formel-1-Umfeld auf Sky

Die aktuelle Multisport-Studie von Sky Media in Zusammenarbeit mit Nielsen

Sports zeigt auf, dass Marken im Formel-1-Umfeld auf Sky eine besonders gute

Werbewirkung und damit positive Abstrahleffekte erzielen können. Die positive

Wahrnehmung des Sport-Programms überträgt sich auf die im Rahmen der

Live-Übertragung der Formel-1-Rennen beworbenen Marken.

Diese werden demnach als zuverlässiger, hochwertiger, kompetenter und

vertrauenswürdiger eingestuft, wenn die Befragten zu den Werbekennern zählen,

also denjenigen Personen, die wissen, dass die jeweilige Marke während der

Formel-1-Übertragungen auf Sky geworben hat. Auch die Kauf-, Nutzungs-und

Weiterempfehlungswahrscheinlichkeit ist unter den Werbe-Kennern höher im

Vergleich zu den Werbe-Nichtkennern.

Ralf Hape, Vice President Sales bei Sky Media: "Mit unseren

Formel-1-Übertragungen werden wir in der kommenden Saison neue Maßstäbe setzen.

Noch nie im deutschen Fernsehen gab es ein vergleichbares Motorsport-Angebot.

Sky Sport F1 ist demnach ein ideales Umfeld für starke Markenauftritte.

Entsprechend zufrieden bin ich, dass wir bereits zum Saisonstart das Interesse

des Werbemarkts wecken konnten."

Über Sky Media:

Sky Media ist einer der führenden Multiscreen- und Digitalvermarkter in

Deutschland und vermarktet den Werbezeitenverkauf von über 41 exklusiven

TV-Sendern, die Vermarktung des mobilen Services Sky Go, des Abrufdiensts On

Demand sowie der Onlineplattformen Skysport.de. Mit einem 360-Grad-Angebot über

sämtliche Verbreitungswege - TV, VOD, OTT, Adressable TV, Online und Mobile -

setzt Sky Media im Markt Maßstäbe für die aufmerksamkeitsstarke Inszenierung von

Marken und gilt als einer der wichtigsten Treiber für die Vermarktungsmodelle

der Zukunft. Als Tochterunternehmen der Sky Deutschland GmbH ist Sky Media Teil

der Comcast Group und gehört zu Europas führendem Unterhaltungskonzern Sky

Limited. Mehr Infos unter https://eur01.safelinks.protection.outlook.com/?url=ht

tp%3A%2F%2Fwww.skymedia.de%2F&data=02%7C01%7Cjens.bohl%40sky.de%7C57530b6aa22041

ad486708d7a62c1024%7C68b865d5cf184b2b82a4a4eddb9c5237%7C0%7C0%7C6371605805038392

80&sdata=eRwlF0eynFn6czjSJ6ZDC68AVBgUQXfU1vu7IQAfVio%3D&reserved=0 sowie auf

Twitter (https://eur01.safelinks.protection.outlook.com/?url=https%3A%2F%2Ftwitt

er.com%2FSkyMediaDE&data=02%7C01%7Cjens.bohl%40sky.de%7C57530b6aa22041ad486708d7

a62c1024%7C68b865d5cf184b2b82a4a4eddb9c5237%7C0%7C0%7C637160580503849280&sdata=Z

FjNr1mtKqMo8JZueqYRBa8uD3bole2A%2BDGiU22DPFQ%3D&reserved=0) .

Pressekontakt:

Jens Bohl

External Communications

Tel. +49 (0) 89 9958 6869

jens.bohl@sky.de

twitter.com/SkyDeutschland

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/33221/4871582

OTS: Sky Deutschland