SynBiotic SE sichert sich kanadische Cannabinoid- und R&D-Plattform

NeuroTheryX Canada Ltd

München (ots) - Das Cannabis-Unternehmen SynBiotic SE steigt bei NeuroTheryX

Canada Ltd (https://neurotheryx.com/) (NeuroTheryX) ein und sichert sich eine

Komplettübernahme der R&D-Plattform bis zum 1. März 2023. Mit diesen

Entscheidungen setzt SynBiotic SE den Ausbau seiner wichtigen Forschungs- und

Entwicklungssparte fort, die einen Großteil der künftigen Wertschöpfung des

Unternehmens ausmachen soll.

Das Team von NeuroTheryX erforscht seit Jahren die Wirkmechanismen und

Zusammenhänge hinter Cannabinoiden wie CBD / THC und deren ätherischen Ölen,

auch Terpene genannt. Neben Hanf- und Cannabissorten hat NeuroTheryX mehr als

hundert weitere Pflanzen nach Cannabinoiden und Terpenen analysiert und

katalogisiert, um daraus wirkungsvolle Produktformulierungen zu entwickeln. Mit

ihrem Joint-Venture NineteenGale (https://www.cyclicarx.com/press-releases/neuro

theryx-partners-with-cyclica-to-launch-nineteengale-therapeutics-to-advance-firs

t-in-class-cannabinoid-inspired-drugs-for-neuropsychiatric-disorders) gemeinsam

mit Cyclica Inc. (https://www.cyclicarx.com/) (NeuroTheryX hält 65 Prozent)

verfolgen die Partner einen KI-Ansatz, um neuartige und wirkungsstarke, auf

Cannabinoiden basierenden Moleküle zu errechnen und deren Wirkung auf einem

digitalisierten Modell des zentralen Nervensystems zu testen.

Lars Müller, CEO von SynBiotic SE, erklärt zu der künftigen Beteiligung und

Zusammenarbeit "Mit NeuroTheryX und seinen Beteiligungen können wir jetzt neue

Produktformulierungen, Wirkstoffkombinationen sowie neuartige Moleküle auf Basis

von Cannabinoiden und Terpenen erforschen und patentieren lassen. Die bisherigen

Ergebnisse von NeuroTheryX auf diesen Gebieten sind beeindruckend und werden von

uns ab sofort massiv weiter gefördert und ausgebaut."

Eine der Stärken von NeuroTheryX ist die bewährte Wirkstoffforschungsplattform.

Hinzukommt ein weitreichendes Netzwerk an Kooperationen mit Instituten und

Pharmaunternehmen für die Entwicklung tragfähiger klinischer Therapeutika.

Müller weiter: "NeuroTheryX ist ein Hidden Champion in einer Branche, deren

internationaler Takt von kanadischen Unternehmen vorgegeben wird. Wir freuen

uns, dass sich NeuroTheryX unserer Vision angeschlossen hat." Armen Manoukian,

CEO/CSO von NeuroTheryX, ergänzt: "Die Kombination unserer wirkungsvollen

Technologien mit der starken Strategie- und Kommerzialisierungskompetenz von

SynBiotic SE ermöglicht die effiziente Erforschung, Entwicklung und

Kommerzialisierung neuartiger Verbrauchsgüter, nutrazeutischer und

pharmazeutischer Produkte auf Cannabinoid-Basis, die auf dringende

Marktbedürfnisse wie Schmerzbehandlung und Angstzustände ausgerichtet sind. Die

synergetische Kombination der Expertise von SynBiotic SE und NeuroTheryX wird

die einzige voll integrierte Partnerschaft in diesem Sektor schaffen. Wir sind

begeistert, den perfekten Partner gewonnen zu haben, der es uns ermöglicht,

einen bedeutenden Einfluss auf das Leben von Kunden und Patienten zu nehmen."

Über NeuroTheryX

Canada LtdNeuroTheryX ist ein F&E-getriebenes Unternehmen mit Sitz in Toronto,

das sich der Entdeckung und Kommerzialisierung von therapeutischen Medikamenten

widmet. NeuroTheryX wichtigste Säulen sind die Wirkstoffforschungsplattform und

die enge Kooperation mit Instituten und Pharmaunternehmen. Die pharmazeutische

Industrie hat einen großen Bedarf an einschlägigen Lösungen. Der Drug

Discovery-Ansatz von NeuroTheryX bestimmt mit Hilfe einer Technologieplattform

für das Screening des gesamten Organismus schnell die Wirkmechanismen von

Medikamenten. Auf diese Weise gelangt NeuroTheryX zu einer gut gefüllten

Pipeline an therapeutischen Produkten

Über die SynBiotic SE

Die SynBiotic SE ist das erste deutsche börsengelistete Cannabis-Unternehmen und

verfolgt einen auf die EU fokussierten Buy & Build Investmentansatz. Das

Kerngeschäft des Plattform-Unternehmens ist die Erforschung und Entwicklung

neuer, auf Cannabinoid & Terpen basierende Lösungsansätze für die großen

Gesellschaftsprobleme wie Schmerz, Schlaf und Angst. Darüber hinaus beschäftigt

sich die Plattform mit der Produktion verschiedenster Cannabinoide und

entwickelt sowie vertreibt Arznei-, Nahrungsergänzungsmittel und

Kosmetikprodukte unter eigenen Marken.

Pressekontakt:

SynBiotic SE

Tilmann Rohlf c/o BETTERTRUST GmbH, Luisenstraße 40, 10117 Berlin

Tel: 30 / 340 60 10 - 94

mailto:t.rohlf@bettertrust.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/147562/4882731

OTS: SynBiotic SE