Green Areal Lausitz (GRAL): Erster Investor energy4future stellt sich

vor

Berlin (ots) - Presseeinladung

Als erster Investor auf dem Green Areal Lausitz (GRAL) stellt sich energy4future

vor. Wir laden Sie herzlich ein zu der Vertragsunterzeichnung am

Freitag, 18. März 2022, 11 Uhr

GRAL, Flugplatzstraße 1, 03197 Jänschwalde.

Der erste Investor des GRAL energy4future baut und betreibt

Kohlenstoffproduktionsanlagen, die aus Naturrohstoffen CO2 binden und über

Jahrzehnte speichern. Zugleich werden reiner Grünstrom und Biowärme erzeugt.

energy4future hat ein Grundstück mit einer Größe von 4,5 Hektar erworben und

wird durch ein Investment von rund 25 Mio. EUR die ersten ca. 50 Arbeitsplätze

am Standort schaffen.

Im Rahmen der Veranstaltung informieren wir Sie auch über die weitere Planung

für das GRAL als klimaneutrales Industriegebiet auf dem ehemaligen Flugplatz

Cottbus-Drewitz.Hierzu wurde mit renommierten Partnern ein ökologisch

nachhaltiges Energiekonzept entwickelt. Der Gewerbe- und Industriepark dient der

Ansiedlung von Unternehmen, die nachhaltig und CO2-neutral produzieren.

Als Sprecher begrüßen wir:

- Jana Schimke, Bundestagsabgeordnete (CDU)

- Anton Aschbacher, CEO energy4Future

- Jens Krause, Generalmanager IHK Cottbus

- Tom Lange, Leiter Projektentwicklung ENERTRAG SE

- Dr. Simon Schäfer-Stradowsky, Geschäftsführer IKEM - Institut für Klimaschutz,

Energie und Mobilität e.V.

- Jochem Schöppler, Geschäftsführer EUROMOVEMENT

Anschließend freuen wir uns auf das Gespräch mit Ihnen bei einem regionalen

Buffet.

Wir erbitten Ihre Zusage bis zum 16. März 2022 an

mailto:sw@businessnetwork-berlin.com .

Pressekontakt:

Eberhard Vogt

Chefredakteur BERLINboxx

Business Network Marketing- und Verlagsgesellschaft

Fasanenstraße 47

10719 Berlin

Tel.: 030 8146460-12

Mail: mailto:evo@businessnetwork-berlin.com

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/119853/5171327

OTS: Vereinigung Berliner Pressesprecher (VBP)