Wirecard gewinnt den größten Baumarkt Brasiliens Leroy Merlin als Kunden für Online-Marktplatz-Lösung / Der Gesamtumsatz von Leroy Merlin vor Ort belief sich zuletzt auf fast 1,4 Milliarden US-Dollar Aschheim (München)/São Paulo (ots) - Wirecard, der global führende Innovationstreiber digitaler Finanztechnologie, und Leroy Merlin haben einen MOU zum Ausbau des E-Commerce-Geschäfts des Bau- und Heimwerkerspezialisten unterzeichnet. Leroy Merlin mit Hauptsitz in Frankreich und Niederlassungen in 13 Ländern ist Teil der ADEO-Gruppe. Der Konzern ist weltweit der drittgrößte Anbieter im Heimwerkerbereich.

Im Rahmen der Kooperation wird Wirecard den B2C-Marktplatz von Leroy Merlin in Brasilien unterstützen. Er bietet eine Plattform, auf der sowohl interne Marken des Heimwerkerspezialisten, als auch solche von Partnerlieferanten angeboten werden. Leroy Merlin ist in Brasilien mit 41 Filialen und einem Portfolio von mehr als 100.000 Artikeln vertreten und verzeichnete 2017 einen Gesamtumsatz vor Ort von zuletzt fast 1,4 Milliarden US-Dollar.

"Wir freuen uns darauf, unsere Marktplatzlösung, die in Brasilien bereits gut angenommen wird, weiter auszubauen. Dabei fiel die Entscheidung auf Wirecard, weil das Unternehmen über ein umfassendes Know-how bei digitalen Marktplätzen sowohl in Brasilien als auch weltweit verfügt", sagt Cristiano Ceravolo Athayde, Head of Marketplace bei Leroy Merlin. "Nachdem wir stark in unsere digitale Expansion investiert haben, gibt es auch für unsere Online-Lösungen hohe Ziele. Im Jahr 2018 konnten wir jeden Monat zehn Millionen Besucher auf unserer Website begrüßen, und gehen davon aus, dass diese Zahl weiter steigen wird, wenn wir unser Produkt- und Serviceangebot verbessern."

"Der E-Commerce in Brasilien boomt weiterhin und wir sind stolz darauf, bei der digitalen Innovation für Händler eine Spitzenposition einzunehmen", sagt Gabriel Liotti, Sales & Customer Director bei Wirecard in Brasilien. "Angesichts unseres Marktplatzangebots, das auf die Bedürfnisse eines jeden Unternehmens zugeschnitten ist, werden Lieferanten von Leroy Merlin eine schlanke und komfortable Managementlösung erhalten. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Leroy Merlin auf globaler Ebene."

Wirecard implementiert bei Leroy Merlin seine einzigartige Marktplatzlösung: Sie beinhaltet eine Split-Payment-Option zur Verwaltung von Zahlungen und Provisionen für Lieferanten. Darüber hinaus verfügen Verkäufer über ein eigenes digitales Konto, auf dem sie Bestellungen und Zahlungen von einer einzigen Plattform aus verfolgen können. Über eine digitale Wallet können Verkäufer außerdem Rechnungen bezahlen und P2P-Geldtransfers durchführen. Kundenzahlungen werden durch eine umfangreiche Risikomanagement-Funktion geschützt, die nur autorisierte Transaktionen erlaubt und so die Conversion Rate steigert.

Über Wirecard:

Wirecard (GER:WDI) ist eine der weltweit am schnellsten wachsenden digitalen Plattformen im Bereich Financial Commerce. Wir bieten sowohl Geschäftskunden als auch Verbrauchern ein ständig wachsendes Ökosystem an Echtzeit-Mehrwertdiensten rund um den innovativen digitalen Zahlungsverkehr durch einen integrierten B2B2C-Ansatz. Dieses Ökosystem konzentriert sich auf Lösungen aus den Bereichen Payment & Risk, Retail & Transaction Banking, Loyalty & Couponing, Data Analytics & Conversion Rate Enhancement in allen Vertriebskanälen (Online, Mobile, ePOS). Wirecard betreibt regulierte Finanzinstitute in mehreren Schlüsselmärkten und hält Lizenzen aus allen wichtigen Zahlungs- und Kartennetzwerken. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (DAX und TecDAX, ISIN DE0007472060). Besuchen Sie uns auf www.wirecard.de, folgen Sie uns auf Twitter @wirecard und auf Facebook @wirecardgroup.

Über Leroy Merlin:

Leroy Merlin ist seit 1998 in Brasilien vertreten und ist auf die Bereiche Bau, Ausbau, DIY, Dekoration und Gartenbau spezialisiert. Exzellenz in Service und Produktvielfalt machen das Unternehmen zu einer großen Referenz auf dem Markt. Nach Angaben der National Association of Building Material Traders (ANAMACO) ist Leroy Merlin Marktführer im Home Center Einzelhandel. Es gibt mehr als 100.000 Artikel, die in 15 Sektoren unterteilt sind: Baumaterialien, Holz, Elektrogeräte, Werkzeuge, Teppiche, Keramik, Bad, Klempnerarbeiten, Gartenarbeit, Eisenwaren, Organisation, Malerei, Dekoration, Beleuchtung und Küche. Es gibt 41 Leroy Merlin-Filialen in zehn brasilianischen Bundesstaaten und dem Föderationskreis sowie E-Commerce, der das ganze Land bedient. Die Geschäfte sind mit speziellen Dienstleistungen wie DIY-Tisch, Farbfabrik, Designraum, Holz- und Glasschnitt, selektiver Kollektion und Drive-Thru ausgestattet. Das Streben nach Nachhaltigkeit spiegelt sich in den internen Prozessen wider. Anstrengung, die sich international zu etablieren beginnt. 23 Filialen haben bereits die AQUA - High Environmental Quality Zertifizierung erhalten. Die AQUA-HQE Zertifizierung gilt als eine der wichtigsten Umweltzertifizierungen der Welt. Sie wurde 2008 von der Qualitel-Gruppe, einer französischen Zertifizierungsstelle für Unternehmen, gegründet und von der Vanzolini-Stiftung entwickelt und an die brasilianische Realität angepasst. Ihr Ziel ist es, nicht nur die Nutzung von Wasser und Strom in Gebäuden zu rationalisieren, sondern auch Komfort und Wohlbefinden in der umliegenden Gemeinde zu fördern. Für all dies zeichnet sich Leroy Merlin als einer der besten Arbeitgeber auf dem brasilianischen Einzelhandelsmarkt aus und rangiert von 2013 bis 2018 im jährlichen Great Place to Work Brazil-Ranking, das in Zusammenarbeit mit dem Época Magazine veröffentlicht wird - in der Liste der Besten im Jahr 2018 belegte das Unternehmen den 17. Platz.

OTS: Wirecard AG newsroom: http://www.presseportal.de/nr/15202 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_15202.rss2 ISIN: DE0007472060

Pressekontakt: Wirecard-Medienkontakt:

Wirecard AG Jana Tilz Tel.: +49 (0) 89 4424 1363 E-Mail: jana.tilz@wirecard.com

Leroy Merlin-Medienkontakt:

Dazz Comunicação Mauro Rocha Fone: +55 (11) 996.850.729 mauro.rocha@daazcom.com.br