Wirecard gewinnt marokkanische Nationalfluggesellschaft Royal Air Maroc als Kunden für digitale Zahlungen weltweit Aschheim (München) (ots) -

- Royal Air Maroc ist eine der führenden und schnellst wachsenden Fluggesellschaften in Afrika - Wirecard wickelt Visa-, Mastercard- und Maestro-Zahlungen über die Webseite von Royal Air Maroc und in Reisebüros ab - Kunden profitieren von flexiblen digitalen Zahlungsprozessen und einem verbesserten Nutzererlebnis

Wirecard, der global führende Innovationstreiber für digitale Finanztechnologie, wickelt die Zahlungen für Online- und Reisebürobuchungen für Royal Air Maroc ab. Royal Air Maroc ist die nationale Fluggesellschaft Marokkos und eine der führenden und schnellst wachsenden Fluggesellschaften in Afrika.

Royal Air Maroc wird Mitte 2020 der oneworld-Allianz beitreten und hat jährliche Passagierzahlen von 7,4 Millionen bei durchschnittlich 245 Flugverbindungen pro Tag. Im Jahr 2018 erwirtschafteten Royal Air Maroc und seine Tochtergesellschaften einen Umsatz von 1,5 Milliarden Euro.

Neben der Abwicklung von Online-Zahlungen mit Visa, Mastercard und Maestro wickelt Wirecard für Royal Air Maroc ab jetzt auch Kreditkartenzahlungen über Ticketabwicklungssysteme von Reisebüros oder Fluggesellschaften ab - wie z.B. ARC (Accounts Receivable Conversion) und den Billing and Settlement Plan (BSP) der IATA, der mehr als 400 teilnehmende Fluggesellschaften bedient und im Jahr 2018 mehr als 221,6 Milliarden Euro verarbeitet hat.

"Wir fliegen mehr als 90 internationale Ziele an und begrüßen Passagiere aus aller Welt auf unseren Flügen", sagt Yassine Berrada, CFO bei Royal Air Maroc. "Um unserer globalen Präsenz und Reichweite gerecht zu werden, erweitern wir ständig unser Serviceangebot. Das erfordert auch bequeme und einfache Zahlungsvorgänge, unabhängig davon, wie unsere Passagiere Flüge bei uns buchen. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit Wirecard im Bereich des digitalen Zahlungsverkehrs."

"Der größte Teil der Flugbuchungen wird inzwischen online bezahlt, und dieser Trend wird mit zunehmender Digitalisierung des Zahlungsverkehrs exponentiell zunehmen. 2018 erwirtschafteten über das Internet gebuchte Flugreisen weltweit einen Umsatz von über 360 Millionen Euro", sagt Eckart Reiche, Vice President Global Airline Sales bei Wirecard. "Marokko ist nicht nur ein sehr beliebtes Touristenziel. Darüber hinaus ist Casablanca das wichtigste Drehkreuz für Royal Air Maroc und verbindet Flüge nach Nord- und Südamerika, Europa, Afrika, in den Nahen Osten und in naher Zukunft auch nach Asien. Wir sind stolz darauf, unser Know-how im Bereich globaler digitaler Zahlungen für Royal Air Maroc zu nutzen und unser bereits umfangreiches Kundenportfolio um eine weitere nationale Fluggesellschaft zu erweitern."

Über Wirecard:

Wirecard (GER:WDI) ist eine der weltweit am schnellsten wachsenden digitalen Plattformen im Bereich Financial Commerce. Wir bieten sowohl Geschäftskunden als auch Verbrauchern ein ständig wachsendes Ökosystem an Echtzeit-Mehrwertdiensten rund um den innovativen digitalen Zahlungsverkehr durch einen integrierten B2B2C-Ansatz. Dieses Ökosystem konzentriert sich auf Lösungen aus den Bereichen Payment & Risk, Retail & Transaction Banking, Loyalty & Couponing, Data Analytics & Conversion Rate Enhancement in allen Vertriebskanälen (Online, Mobile, ePOS). Wirecard betreibt regulierte Finanzinstitute in mehreren Schlüsselmärkten und hält Lizenzen aus allen wichtigen Zahlungs- und Kartennetzwerken. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (DAX und TecDAX, ISIN DE0007472060). Besuchen Sie uns auf www.wirecard.de, folgen Sie uns auf Twitter @wirecard und auf Facebook @wirecardgroup.

Über Royal Air Maroc:

Royal Air Maroc ist die nationale Fluggesellschaft des Königreichs Marokko. Sie wurde 1957 gegründet und ist heute eine führende Fluggesellschaft in Afrika. Im Jahr 2018 beförderte RAM 7,4 Millionen Passagiere (davon 45 Prozent im Hub von Casablanca) von 98 Zielen (27 in Afrika) in 49 Ländern weltweit. Sie wurde 2015 mit einem 4-Sterne-Skytraxs ® sowie der Auszeichnung als "beste regionale afrikanische Fluggesellschaft" ausgezeichnet und hielt diese Bewertungen ab diesem Zeitpunkt aufrecht. Das Unternehmen betreibt derzeit 61 Flugzeuge im Alter von durchschnittlich 10 Jahren und hat einen ehrgeizigen Plan, seine digitalen Fähigkeiten auf- und auszubauen.

OTS: Wirecard AG newsroom: http://www.presseportal.de/nr/15202 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/pm_15202.rss2 ISIN: DE0007472060

Pressekontakt: Wirecard-Medienkontakt:

Wirecard AG Jana Tilz Tel.: +49 (0) 89 4424 1363 E-Mail: jana.tilz@wirecard.com

Medienkontakt Royal Air Maroc:

Royal Air Maroc Zineb Rabouh Tel.: +212 (0) 522 91 24 96 E-Mail: zrabouh@royalairmaroc.com