Seit Palantirs Direct Listing am 30. September 2020 erlebt der Titel eine wilde Achterbahnfahrt. Mit Unterstützung aus den Foren der Reddit-Online-Community kletterte die Aktie in den ersten zwei Monaten zunächst über 230 Prozent. Nach einer scharfen Korrektur zog das Papier des Datenspezialisten im Februar dann nochmal stark an und erreichte sein bisheriges Hoch bei 31 Euro. [...]


Quelle: Finanztrends.de

Jetzt den vollständigen Artikel lesen