Zwei Jahre lang hat er mitgeholfen, die Börse Stuttgart kryptofähig zu machen – jetzt steigt er aus. Die Trennung erfolge im besten Einvernehmen, heißt es: Großkopf, der einst die Solarisbank mitgründete, arbeite an einem unternehmerischen Neustart.

Jetzt den vollständigen Artikel lesen

Quelle: Finanzbusiness.de