STUTTGART (dpa-AFX) - Die Tage des Pharmahändlers Celesio ( CELESIO Aktie) im Rampenlicht sind gezählt. Das Unternehmen kündigte am Mittwoch an, bei den deutschen Börsen einen Antrag auf Widerruf der Zulassung im regulierten Markt zu stellen. Damit sind die Tage der vom US-Konzern McKesson übernommenen Celesio im Aktienindex für mittelgroße Werte MDax     gezählt. Für eine Berücksichtigung in diesem viel beachteten Stimmungsbarometer ist unter anderem die Notierung im Prime Standard Voraussetzung. Dieser ist ein Teilbereich des regulierten Marktes. Den frei werdenden Platz im MDax könnten der Online-Modehändler Zalando ( ZALANDO Aktie) oder der Ticket-Vermarkter Eventim ( CTS EVENTIM Aktie) einnehmen./he/jha/