Value Investing hat eine feste Anhängerschaft und erfreut sich gerade in Krisenzeiten wieder an Beliebtheit. Das Team der PI Privatinvestor Kapitalanlage GmbH gibt Einblicke, wie der Investmentstil in den von ihr zu beratenen Fonds umgesetzt wird.

Die schlechten Nachrichten reißen nicht ab: Während die Pandemie kein Ende zu nehmen scheint, leiden Wirtschaft und zunehmend auch Verbraucher unter einer nicht gekannten Lieferkettenproblematik. Seit drei Wochen hält der Krieg gegen die Ukraine die Weltöffentlichkeit zusätzlich in Atem und sorgt für Angst und Verunsicherung. Schon jetzt steigen für viele Produkte die Preise, vor allem der Energiesektor dürfte sich weiter massiv verteuern. An den Börsen sind solche Unsicherheiten nicht gern gesehen, Anleger mussten in der jüngsten Zeit nach einer langen Phase, in der es nur bergauf zu gehen schien, je nach Positionierung kräftige Verluste im Depot hinnehmen. Dabei ist vor allem interessant, dass die großen Indizes meist ein besseres Gesamtbild vermitteln, als tatsächlich in der Breite der Unternehmensaktien herrscht.



Den vollständigen Artikel lesen ...

Quelle: Fondsdiscount.de