PR Newswire

LONDON, May 27, 2014 /PRNewswire/ --

Playtech, internationaler Designer, Entwickler und Lizenzgeber von Software und Services für die Online-, Mobil-, TV- und landgebundene Spielbranche, ist stolz, die Ernennung von Shay Segev als Chief Executive Officer seines Verkaufszweigs bekannt geben zu können, der von seiner Tochterfirma Videobet betrieben wird.

     (Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20120515/531552 )

Mit dieser Neuanwerbung verstärkt Playtech sein Engagement für Innovation und ermöglicht es traditionellen Spielbetreibern, sich der digitalen Welt zuzuwenden und so in den Genuss beträchtlicher Wachstumsmöglichkeiten zu kommen, die über ihre physischen Standorte hinausgehen, und sich so neue Umsatzmöglichkeiten zu erschließen.

Shay kam 2006 als COO von Videobet zu Playtech und wurde 2011 zum COO von Playtech. Seine Karriere umfasst Führungsaufgaben sowohl im Verkauf als auch im Online-Gaming mit Schwerpunkt auf Innovation und Wachstum.  In seiner vorigen Position war Shay wesentlich für das Rollout von 25.000 Videobet-Geräten in Wettstuben im Vereinigten Königreich verantwortlich und leitete etliche von Playtechs erfolgreichen Online-Kampagnen. Erst kürzlich wurde Shay Vorstandsmitglied der Gaming Standards Association (GSA) und trägt so weiter zur künftigen Entwicklung des Mehrkanal-Gamings bei.

Playtechs Verkaufstechnologien finden breiten Einsatz in Wettbüros im Vereinigten Königreich wie denen von Coral oder Ladbrokes. Das Angebot wurde erweitert und umfasst inzwischen auch ein Casino-Verwaltungssystem der neuen Generation, das bereits in mehr als 60 Spielbanken installiert wurde und 2014 in allen Genting-Standorten im Vereinigten Königreich eingeführt werden soll.

Die Verkaufsabteilung von Playtech konzentriert sich in erster Linie darauf, Lösungen anzubieten, die das Spielerlebnis von Online-, Mobil- und Vorort-Angeboten vereinheitlichen und somit eine schlüsselfertige Lösung innerhalb einer einzigen Infrastruktur bieten. Diese Entwicklungen mobilisieren nun die Verbindung von Wettbüros, Lotterien und Spielsalons mit dem Online Gaming und sorgen so für eine wahrhaft nahtlose Spielerfahrung über sämtliche Kanäle hinweg. Ein gutes Beispiel hierfür bietet das Connect-Programm von Coral, das erste einheitliche Mehrkanalsystem, das interaktives und Vorort-Spiel miteinander verbindet.  Coral Connect verknüpft den Online-Glücksspielbetrieb der Buchmacher im Vereinigten Königreich mit seinen 1.800 Wettbüros und bietet ein einheitliches Kundenkonto mit virtueller Geldbörse für interaktives Gaming, Spielautomaten und Glücksspiel vor Ort.

Shay Segev dazu: "Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich Playtechs Verkaufszweig durch die nächste strategische Phase führen und unsere Vorort- und Onlineangebote miteinander kombinieren kann.  Das kommende Jahr verspricht eine große strategische und geschäftliche Bedeutung zu haben, denn wir werden zahlreiche Kampagnen angehen, mit denen wir eine komplette, schlüsselfertige Lösung schaffen wollen, die es Spielbetrieben ermöglicht, den Wechsel in die digitale Welt zu vollziehen.  Durch unsere Technologie kommen unsere Kunden in den Genuss einer vereinheitlichten Infrastruktur, die ihnen dabei helfen wird, ihre betriebliche Leistung über ihr komplettes Angebot hinweg zu maximieren."

Über Playtech     

Playtech http://www.playtech.com entwickelt einheitliche Software-Plattformen und Inhalte für die Online- und Offline-Spielebranche. Daneben bietet das Unternehmen eine Reihe von Zusatzdiensten wie Marketing, Hosting und CRM-Leistungen.

Mit den Möglichkeiten des Konzerns lassen sich integrierte Software- oder Komplettlösungen anbieten, wobei Spieler über ein einziges Konto auf online-, TV-, mobile und serverbasierte Spieleterminals zugreifen können.

Unter den neuen Lizenznehmern finden sich bestehende Onlinebetreiber, die ihr Angebot erweitern oder diversifizieren, landgebundene Kasinogruppen, staatlich unterstützte Einrichtungen, z. B. Lotterien, sowie Neueinsteiger im Bereich Onlinespiele, insbesondere in neu regulierten Märkten.

Playtech wurde 1999 gegründet und wird an der London Stock Exchange gehandelt. Das Unternehmen beschäftigt mehr als 3.000 Mitarbeiter in zwölf Ländern.  Zu den führenden Gaming-Anwendungen zählen Casino, Poker, Bingo, Sportwetten, Live-, Mobil- und Social-Gaming, Casual Games und Wetten mit festen Einsätzen.

http://www.playtech.com

Weitere Informationen erhalten Sie von:
    
Playtech Ltd
Mor Weizer, Chief Executive Officer
Ron Hoffman, Chief Financial Officer
c/o Pelham Bell Pottinger
+44(0)20-7861-3232
 
Adam Kay, Head of Investor Relations
+44(0)1624-645954

Pelham Bell Pottinger
David Rydell / Olly Scott / Guy Scarborough
+44(0)20-7861-3232